Englisch text auswendig lernen.. bis Montag

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Auswendig lernen ist eine wenig effektive Lernmethode. Auswendig lernen bringt nur kurzfristigen Erfolg, denn was man auswendig lernt (Vokabeln, Texte), hat man ganz schnell wieder vergessen.

Wichtig ist, den Lernstoff (Texte, Grammatik, Vokabeln, Formeln, Naturgesetze, Theorien usw.) zu verstehen und in der Praxis anzuwenden. Nur dann setzt sich das Gelernte auch im Hirnkastl fest und lässt sich auch auf andere Aufgaben usw. übertragen. Das erreicht man, wenn man Gelerntes in der Praxis anwendet und es z.B. durch passende Bücher und Fachliteratur vertieft.

Wenn du einen (Lücken)text auswendig lernst, dann weißt du - so du es bis zur Englischarbeit nicht schon wieder vergessen hast - was in eine bestimmte Lücke hineinkommt.

Wenn du dabei aber z.B. die Grammatik oder den Gebrauch einer bestimmten Phrase oder Präposition nicht verstanden hast, wirst du die Leistung in einem fremden Text oder bei der eigenen Texterstellung nicht wiederholen können.

Lernt man Referats-, Präsentations- und Vortragstexte auswendig, wird man beim Vortragen meist zu schnell. Deshalb sollte man die Texte zwar ausformulieren, später dann aber anhand von Stichwortkarten frei vortragen.

Prüfer unterbrechen i.d.R. bei offensichtlich auswendig gelernter Wiedergabe bzw. beim Ablesen eines vorformulierten Textes (z.B. bei der Eurocom). Stattdessen werden Fragen zum Thema gestellt, bei deren Beantwortung sich der Prüfling dann i.d.R. schwer tut.

Schlimmstenfalls, wenn dein/e Lehrer/in deine Originalquelle (im Internet usw.) kennt oder entdeckt, wird dir das als Betrugsversuch ausgelegt und du wirst eine schlechte Note erhalten.

Mal abgesehen davon, dass du beim nächsten Mal womöglich keine passende Musterlösung gefunden hast und gestellte Aufgaben nicht lösen kannst, weil du es nicht gelernt / geübt, sondern immer nur abgeschrieben hast.

:-) AstridDerPu

Schön, dass dir meine Antwort (trotzdem) gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

1

So ein Schwachsinn! Ich lerne immer auswendig und merke es mir über mehrere Jahre!

0

Was ist das denn für ein Lehrer ?! 3 Seiten auswendig, das kannst du schaffen, aber das macht 0 Sinn, innerhalb von einer Woche hast du das vergessen und weißt garnichts mehr.

Ich glaube nicht, dass der Lehrer die Aufgabe so gestellt hat. Ich denke, der Fragesteller versucht eine Präsentation auswendig zu lernen, die er eigentlich frei halten sollte. Das geht normalerweise schief.

0

Lern in schritten . 1. Seite : lesen nochmal lesen und versuchen den ganzen text aufzuschreiben nochmal lesen nochmal lesen wieder machen bis du alles weisst bei der zweiten seite das selbe wenn du die zwete seite auch kannst versuch beide hintereinander aufzuschreiben usw.

Du musst dir den Text irgendwie in Bildern vorstellen. Ihn zu singen hilft auch manchmal.

Mach aus dem Text ein Exzerpt (=Kure Zusammenfassung ) so kannst du besser lernen ;)

Was möchtest Du wissen?