Eltern verleugnen?

5 Antworten

Sag es ihr. Wenn du dich nicht traust dann schreib es ausführlich in einem Brief an sie, also mit Begründungen und so - und wie du mittlerweile darüber denkst, das es dir jetzt wahnsinnig leid tut und peinlich ist das du diese Lüge aufgetischt hast aus Scham.

Sie wird dir nicht den Kopf abreißen (können). Entweder sie respektiert deine jetzige Ehrlichkeit und lernt mit der Zeit damit umzugehen das du sie belogen hattest... Oder aber sie wird damit nicht klar kommen das du ihr die Lüge aufgetischt hast.

Aber je länger du wartest, möglicherweise bis es von alleine auffliegt, um so größer ist die Wahrscheinlichkeit das diese Lüge eben irgendwann nicht mehr verzeihbar ist.

Hoffentlich erfahren deine Eltern nie davon. Mal ehrlich, ich würde mich für mein Kind schämen wenn es sich so sehr für mich schämen würde das es mich verleugnet. Denn dann wüsste ich das ich wohl vielleicht irgendwas falsch gemacht haben muss in der Erziehung.

Warum schämt man sich für das Alter der eigenen Eltern? Kann doch nicht jeder mit 16 Eltern werden! Und manchmal ist es auch ein Segen wenn man später Eltern wird. Vor allem ist ab einem gewissen Alter ein Baby wirklich ein Segen, wie ein Lottogewinn, erst recht wenn es auch noch gesund zur Welt kommt.

Danke für deine ehrliche Antwort und wenigstens mal eine konstruktive Antwort .

Es ist nicht nur das Alter ,sondern ganz viele andere Faktoren ,wie Arbeitslosigkeit,Ungepflegtheit und viele Faktoren kommen auch noch von mir aus ,denn ich bin eine sehr psychisch labile Person ,die ihre eignen Probleme sowieso schon hat . 

 P.S. Ja in der Erziehung ist so einiges schief gegangen 

Im Nachhinein würde ich komplett anders handeln  ,jedoch hab ich mich damals für die einfache Lösung entschieden und somit hatte die Scharm gewonnen . 


0

Nun am besten kommt man immer mit der Wahrheit aber ganz ehrlich ich würde Schluss machen den sowas ist echt ein no go immerhin sind das deine Eltern die dich groß gezogen haben scheinbar aber nicht streng genug....

Finde ich unterste Schublade sowas zu machen. Was ist daran schlimm, wenn jemand fragt wie alt deine Eltern sind oder was sie arbeiten? Das man sie wegen SOWAS verleugnet. Steh zu deinen Lügen ganz einfach. Aber ich würde dir persönlich nichts mehr glauben, wenn man schon bei so etwas lügt. Geht gar nicht, meiner Meinung nach.

Wenn man mit Minderwertigkeits-Komplexen aufwächst kommst sowas schon mal vor , außerdem war ich damals noch jung.

0

Sowas rechtfertig gar nichts. Wir waren alle mal jung und es gibt viele die ' Minderwertigkeitskomplexe ' haben und verleugnen dennoch ihre Eltern nicht, wegen sowas sinnlosem. Wie gesagt, steh zu deinen Lügen! Es kommt sowieso raus. Es kommt immer alles raus früher oder später.

1

Wie kann ich meinen Eltern mitteilen, dass ich gerne rappe?

Hallo allerseits,

seit etlichen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit HipHop und dessen Subkultur. Da ich seit mehr als fünf Jahren explizit Rap höre und mich darüber hinaus für das Rappen begeistere, wäre es sehr wünschenswert, wenn auch mein näheres Umfeld davon bescheid wissen würde, schließlich grenzt es an Unmöglichkeit, alles zu verheimlichen..

In letzter Zeit bin ich häufig allein da ich kaum Freunde habe, aufgrund dessen setze ich mich oftmals in das Badezimmer und rappe vor dem Spiegel. Immer wenn ich eine schlechte Stimmung habe, nehme ich mir sowohl einen Zettel als auch einen Stift zur Hand und beginne damit, Rap-Texte zu verfassen.

Letzten Endes bin ich mir jedoch nicht allzu sicher, wie ich meinen Eltern davon berichten soll, schließlich wird HipHop im Allgemeinen oftmals verachtet und als Musik für grenzdebile und infantile Leute angesehen.. Zudem ist mir das Thema relativ unangenehm, schließlich bin ich mir nicht Sicher, wie meine Eltern darauf reagieren würden..

Wie würdet ihr euch, euren Eltern gegenüber verhalten ?

Es wäre außerordentlich nett, wenn mir jemand antworten würde..

...zur Frage

Heimlich als junge Strumpfhose tragen

Ich bin 15 und würde richtig gerne mal wieder Strumpfhosen tragen aber das ist mir irgendwie auch peinlich. Erste frage also wie kann ich sie kaufen ohne das es auffällt? Und dann noch wie kann ich sie vor meinen Eltern verstecken sie muss ja schließlich auch mal gewaschen werden

...zur Frage

Welches ist der richtige Zeitpunk/Weg sich zu outen?

Hallo,

ich bin M und Ambisexuell und habe seit kurzem einen Freund. Ich liebe ihn sehr, er gibt mir momentan die Kraft die ich brauche da mein Hund von uns gegangen ist. So nun zu meiner Frage die mich schon länger beschäftigt: Welcher Zeitpunkt ist der richtige um sich bei seinen Eltern zu outen? Wenn ich keinen Freund hätte würde ich es auch nicht machen aber auf dauer würde es mich sehr belasten ihn vor meinen Eltern die ganze Zeit zu verleugnen er ist einfach mein ein und alles. Habt ihr für mich irgendwelche Tipps wie ich das am besten anstellen kann und auch welcher Zeitpunkt der richtige ist und die Art und Weise wie ich es mache. Ich habe schonmal dran gedacht ihn einfach meinen Eltern als mein Freund vorzustellen, sie quasi "ins kalte Wasser werfen" . Was haltet ihr von der Idee? Aber ich weiß nicht wie sie reagieren würden ich kann das absolut nicht einschätzen. Ich weiß nur dass mein Vater etwas gegen Homosexuelle hat, aber selbst bei ihm kann ich es absolut nicht einschätzen wie er reagieren wird da ich ja sein Sohn bin. Ich grübele schon die ganze Zeit weil ich iwie Angst habe abgelehnt zu werden deshalb wollte ich euch auch mal um Rat fragen oder eventuell ist ja auch jemand dabei dem es genauso erging. Mit dem outen will ich aber noch etwas warten bis sich die Situation bei uns wieder so gut es geht normalisiert hat. Dankeschön schonmal für alle hilfreichen Antworten:)

...zur Frage

Pole - Türkin kann das gut gehen?

Also ich habe folgendes problem.Ich bin seit fast 2 jahren in meiner Klassekamaradin verliebt ,eine sehr hübsche Türkin.Mein Problem ist das ich angst hab sie zu fragen ob sie mit mir ausgehen will.Wir haben schon einen guten kontakt zueinander (msn,facebook,wir sprechen oft in der schule,bald fitnesscenter !!) aber es gibt leider sehr viele hindernisse....1.Ich weiß nicht ob sie sich vorstellen könnte mit mir in einer Beziehung zu sein(Sie magt mich zwar aber .....und nicht zu vergessen die Religion) 2.Ihre beste freundin magt mich nicht,mein bester freund magt sie nicht..ist irgendwie so!!!! 3.Meine Mutter würde so ein beziehung nicht akzeptieren(mir ist das egal,schließlich gehts un mich),Ihre Eltern vielleicht auch nicht obwohl, die scheinen Modern zu sein... 4.Ich bin einfach zu schüchtern!,Ich hab angst sie zu fragen,Ich weiß nicht wie sie auf sowas reagiert!!? ,das ist mir zu peinlich wenn alle mich dann auslachen!!. 5.Ich hab gar keine Erfahrung wie eine Beziehung funktioniert ,Ich war früher mal 2 klasse mit eine zusammen aber das war eher Kinderkram.!!mittlerweile bin ich 17..boah wie peinlich..

...zur Frage

Warum wird es negativ gesehen wenn man über 18 Jahren bei den Eltern lebt?

Bin 21 und lebe bei meinen Eltern. Habe auch kein Problem das zu sagen, aber mir werden von anderen dann fragen gestellt wie wann ich ausziehen möchte und generell ist es Leuten eher peinlich zu sagen, dass sie bei ihren Eltern leben wenn sie über 18 sind. Warum ist das so? Ich sehe kein Problem damit während des Studiums bei den Eltern zu wohnen... peinlich wird es erst wenn man mit vielleicht 30 noch bei den Eltern lebt, sofern man dann nicht noch Student ist. es sind schließlich die eigenen Eltern. Das ganze ist auch iwie eher eine deutsche Mentalität. In zb Spanien wird man nicht dafür schief angeguckt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?