Eltern sagen, dass man raucht

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also ich habe mit 15 meiner Mama nen Brief geschrieben und ihn als ich zur schule bin auf den Tisch gelegt. Hat sie gut aufgenommen und nur gesagt das sie es halt nicht toll findet.

Allerdings rauche ich (8 Jahre später) trotzdem nicht vor meinen Eltern (rauchen beide nicht). Daher habe ich vor einem Jahr, ebenfalls im Urlaub, auch 1 Woche nicht geraucht. War gar nicht so schwer, da man ja aus Gewohnheit raucht und die im Urlaub nicht hat ;)

Wenn Eltern rauchen ist es meistens so das Kinder auch anfangen mit rauchen, warte auf den Richtigen Moment ab um es ihnen zu sagen. Sag einfach das du eh bald 18 wirst & das,dass dann eh keine Rolle mehr spielt ob du jetzt oder in einem halben jahr anfängst zu rauchen. Sage ihnen das sie genau das selbe in den Teenager jahren gemacht haben.

Hi, sag es deinen Eltern! Irgendwann musst du das sowieso! Sie werden nicht all zu wütend sein, wenn sie selber auch geraucht haben oder immer noch rauchen. Allerdings finde ich Rauchen auch nicht gut. Ich weis dass es schwer ist damit aufzuhören, aber bist du wirklich sicher dass du das tun willst?

Sei ehrlich und sag es ihnen... Irgendwann kommt es sowieso raus. Besser vor dem Urlaub als dann im Urlaub stress zu haben. Außerdem brauchst du keine Gründe hier nennen warum du rauchst. Das kann jeder frei entscheiden. Aber gesetzlich verboten in deinem Alter ne?... :)

frag doch deine mama einfach nach ner zigarette.

so habe ich das bei meiner schwester gemacht.

und schon wusste sie es.

sie gab mir eine, wir haben dann zusammen eine geraucht.

gründe um zu rauchen gibt es echt nicht, wenn ich es könnte, würde ich aufhören.

ich hab auch mit 13 die ersten male so 2 wochen am stück im urlaub geraucht, aber dann zuhause wieder aufgehört.

mein vater lebte damals noch, ich hätt nicht gewusst wo und wie ich das rauchen in meinen alltag hätte einbauen können.

ich wollte meinem vater keinen ärger machen.

und an sich war rauchen nie mein stil.

erst als mein vater tot war, fing ich direkt mit kette rauchen an mit 15 jahren.

zu seinen lebzeiten hätte ich es nicht gewagt zu rauchen.

dafür hatte ich zuviel respekt.

mfg

Machs wie dir Ritter - gehe direkt auf sie zu und erzähle es ihnen. Die Konsequenzen kommen sowieso auf dich zu, du kannst nur bestimmen wann, und ob du es bist der es ihnen sagt oder ob sie es über 7Ecken erfahren.

Gruß Xira

Du kannst schonmal gut das deiner mutter reinreiben das sie auch raucht ... und sag halt du willst es mal ausprobieren wenn deine vater auch schon geraucht hat als teenager...

Sag es ihnen, dann kannst du den Urlaub besser genießen!

Was kümmert Dich das. Du bist 18. Rechtlich kann Dir das keiner Verbieten.

Wenn Du aufhören sollst, dann soll Deine Mutter bitte damit anfangen.

Diese Story ist echt lustig. Deine Mutter will Dir das Rauchen verbieten obwohl Sie es selbst tut.

Wie hoch ist der IQ Deiner Mutter ???

NShort 31.08.2013, 14:35

Ich will auch nicht unbedingt, dass meine Kinder mal alles tun, was ich getan habe.

0

sag ihnen ich rauche einfach so los!! und fang an zu heulen damit sie sehen das es (vielleicht) eine last für dich ist! sie werdens verstehen sind ja schließlich deine eltern ;)

EinQuantumJimmy 31.08.2013, 14:32

Hahha "und fang an zu heulen" XD XD ich kann nicht mehr... geil man

0

Was möchtest Du wissen?