Eltern fragen ob shoppen und geld?

7 Antworten

Zum einen wird er Fragen wo ist dein ganzes Taschengeld und warum brauchst du so viel Geld klar ich kenne Stuttgart ist ne Tolle Stadt aber mit 150 Euro rum laufen ist nicht grad gut dann würden 100 Euro reichen oder 50 Euro dann kauft halt nur das was günstig ist und wenn wo Essen gehen will schaut halt nach nen guten Lokal wo normale Preise hat

Das hängt sehr davon ab, wie Ihr Einkäufe in eurem Haushalt regelt. Geht Ihr Kleidung kaufen? In meiner Familie würde ich immer Geld für Kleidung bekommen, da das bei uns halt so üblich ist.

Ansonsten sind meine Eltern recht locker gewesen, wenn ich mal was leihen wollte, habe mir aber so gut wie nie was geliehen, waren also nur Ausnahmen. Wenn so etwas häufiger vorkommt würde ich da als Elternteil auch eher nein sagen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Frage eig nie nach Geld. Und denke für Klamotten sollte auch klargehen. Danke :)

0

Kommt drauf an wie das bei Euch mit der Kleidung geregelt ist. Ist das Kleidergeld im Taschengeld mit inbegriffen, dann solltest du maximal 20€ bekommen und erfragen da es sonst einfach Quatsch wäre mal eben 100€ lockerzumachen. Außerdem ist es die Frage ob du wirklich Klamotten brauchst oder nur ne Runde Geld ausgeben willst.

100€-150€ ist doch etwas viel meinst du nicht? Vielleicht solltest du nach kleinere Beträgen fragen. Oder du kannst eben wirklich erst shoppen gehen wenn du selber Geld hast.

Gar nicht. Versuch's nochmal, wenn du Geld hast...

Was möchtest Du wissen?