Ellenbogen knacken bei Liegestütze

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Knacken ist erst mal nichts tragisches, das kann u.a. ein Gasaustausch sein. Wie schon gesagt wurde, wärme nich richtig auf. Du bist sicher noch recht jung, du befindest dich noch im Wachstum, da ist so ein Knacken nichts ungewöhnliches. Willst du absolute Gewissheit, dann geh zu einem Orthopäden und lass es abklären.

Gruß

danke für die Antwort, aber nein ich bin seit 6 Jahren nicht mehr im Wachstum ;)

0
@gollywogg

Seh gerade noch einen Rechtschreibfehler bei mir- wärme DICH richtig auf ;)

OK, auch ich war mal beim Arzt wegen knackender Knie, der sagte zu mir das ein Gelenkknacken völlig normale Verschleißerscheinungen sind, nichts tragisches. Wenn das Knacken von Schmerzen begleitet wird, dann ist es Zeit zu handeln. Es kann natürlich auch etwas ernstes sein, das kann man von hier nicht beurteilen. Wie gesagt, willst du Gewissheit dann lass dich mal untersuchen.

0

Also kommt zwar bisschen spät aber naja, ich habe auch totale Probleme mit den Gelenken, hab auch viel Krafttraining gemacht und dann hat's angefangen. Drei Jahre keine Probleme und im vierten Jahr nur noch geknacke in den Gelenken und ne Schulter Op... Da freut man sich doch!!! Das mit der gelenkschmierung und den instabilen sehen stimmt, deswegen sollte man aufpassen was man macht. Richtig Aufwärmen, Übung korrekt ausführen und nicht zu viel Gewicht, sonst sieht's ganz schnell aus wie bei mir... Ich mache zwar noch Krafttraining aber kann's nur noch so nebenbei machen so mit Vollgas Is da nix mehr :/

Am besten richtig Aufwärmen. Wenn man die kalten Muskeln so schnell belastet, dann kann das passieren

Was möchtest Du wissen?