EKELHAFT oder NORMAL?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo LauraJane123abc,

ich finde es persönlich so lange normal, dass Eltern (oder auch Stiefeltern) mit ihren Kindern gemeinsam baden, wie es für die Kinder ok ist, und sie es eben wollen. Sobald die Kinder das nicht mehr wollen, egal ob sie 6 Jahre sind, oder 10, oder 13, ist es definitiv ihr gutes Recht, alleine zu baden. Und genau das sollten die Eltern dann auch so akzeptieren und respektieren.

Solange die Kinder es wollen, finde ich es auch in keinem Alter unnormal oder pervers. Schließlich gibt es auch Familien, die gemeinsam FKK machen, oder in die Sauna gehen. Da ist man dann auch gemeinsam nackt, und auch das ist eben nicht pervers oder so.

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus LauraJane123abc,

Ich sehe das nicht wirklich als normal an.

Das Problem ist nicht die Tatsache, dass sie zusammen Baden gehen (was ich generell auch nicht wirklich für normal halte, was aber grundsätzlich kein Problem darstellt)

Das Problem ist die Tatsache, dass die Stieftochter das nicht möchte und sich dabei unwohl fühlt - denn das sind Indikatoren dafür, dass dabei etwas ganz und gar nicht stimmt.

Hier haben alle nur ANtwortne gegeben, wie es abläuft, wenn Beide damit einverstanden sind - hier ist aber ein Teil nicht einverstanden!

Daher würde ich - wenn ich in dem Fall ein Beteiligter wäre - dafür sorgen, dass das nie wieder passiert... ich finde das nämlich mehr als verdächtig.

Besonders bei einem 13jährigen Mädchen, das ja schon mitten in der Pubertät ist...

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir gehen auch manchmal alle zusammen baden, die Kinder lieben das. Aber mein Mann zieht dafür seine Badehose an. Sobald die Große (9 1/2) anfängt, die Badezimmertür zu schließen, wenn sie zur Toilette geht, wird das aber sicherlich aufhören. Noch hat sie keine Brüste oder so, und sie läuft auch nackt im Haus oder im Garten rum. Dann ist das ok, denke ich. Muss man eben als Mutter genau beobachten, wie fühlt sich das Kind, passt dieses Verhalten zu ihr... und im Zweifel fragen. Das Kind würde wahrscheinlich nicht von alleine sagen, dass es das nicht will, das bringt sexueller Missbrauch so mit sich, dass die Opfer nicht darüber reden. Selbst auf Nachfragen kommt selten die Wahrheit ans Licht, man muss schon zwischen den Zeilen lesen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaschaL1980
21.10.2016, 19:37

Ich finde es schön, dass ihr gemeinsam mit euren Kindern badet, gerade, weil sie es so lieben.

Auch finde ich die Einstellung toll, dass ihr es genau so lange machen wollt, wie die Kinder es eben wollen. Genau so sollte es ja auch sein. 

Was ich aber persönlich ein wenig komisch finde, dass der Papa sich zum Baden eine Badehose anzieht. Ich finde, das ist schon irgendwie eine übertriebene Scham, und genau dies vermittelt man einem Kind damit auch. 

Denn so bringt ihr eurem Kind (ungewollt) bei, dass Nacktheit etwas schlechtes/schlimmes ist. Und ich finde, kein Kind sollte das denken. Vor allem nicht, wenn es um die eigene Familie geht.

2

Dann muß die Tochter das der Mutter sagen.

Sie kommt in die Pubertät und da hört das zusammen baden einfach auf. Zumal sie es auch nicht will.

Also will das der Stiefvater so und das ist dann nicht in ordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellAnna89
21.10.2016, 14:04

Das wird sie ihr wahrscheinlich nicht sagen können, wenn sie sich missbraucht fühlt. Da muss die Mutter schon von alleine merken, dass etwas nicht stimmt.

0

Ich finds ehrlich gesagt alles andere als normal... Weil sie eben schon ein alter hat wo ihre sexualität bereits ausgeprägt sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es nicht normal.

Sie sollte mit ihrer Mutter darüber sprechen zumal sie sich ja auch unwohl fühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellAnna89
21.10.2016, 14:03

Das wird sie wahrscheinlich nicht können, wenn sie sich missbraucht fühlt. Da muss die Mutter schon von alleine merken, dass etwas nicht stimmt.

0

Naja ich finds normal. Ich bin 19 und leg micj sogar nackt im bett mit mein stiefvater. Wenn sie deine mutter hat gehörst du auch ihm. Kann auch spannend werden ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fine es schon ein bisschen fraglich warum sie zusammen nackt Baden gehen und ich würde auch sagen pervers

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist absolut widerlich. Sie sollte sofort sich dagegen wehren, bevor der Typ noch weitergeht.

Als ich 4 oder 5 Jahre alt war, wollte ich unbedingt mit meinem Vater baden. Der hat das aber absolut nicht gewollt, was ich damals überhaupt nicht verstanden habe.

Wenn ich so was lese, wird mir schlecht.  Was ist denn das für eine Mutter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon nicht mehr normal....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?