EKELHAFT oder NORMAL?

12 Antworten

Wir gehen auch manchmal alle zusammen baden, die Kinder lieben das. Aber mein Mann zieht dafür seine Badehose an. Sobald die Große (9 1/2) anfängt, die Badezimmertür zu schließen, wenn sie zur Toilette geht, wird das aber sicherlich aufhören. Noch hat sie keine Brüste oder so, und sie läuft auch nackt im Haus oder im Garten rum. Dann ist das ok, denke ich. Muss man eben als Mutter genau beobachten, wie fühlt sich das Kind, passt dieses Verhalten zu ihr... und im Zweifel fragen. Das Kind würde wahrscheinlich nicht von alleine sagen, dass es das nicht will, das bringt sexueller Missbrauch so mit sich, dass die Opfer nicht darüber reden. Selbst auf Nachfragen kommt selten die Wahrheit ans Licht, man muss schon zwischen den Zeilen lesen können.

Ich finde es schön, dass ihr gemeinsam mit euren Kindern badet, gerade, weil sie es so lieben.

Auch finde ich die Einstellung toll, dass ihr es genau so lange machen wollt, wie die Kinder es eben wollen. Genau so sollte es ja auch sein. 

Was ich aber persönlich ein wenig komisch finde, dass der Papa sich zum Baden eine Badehose anzieht. Ich finde, das ist schon irgendwie eine übertriebene Scham, und genau dies vermittelt man einem Kind damit auch. 

Denn so bringt ihr eurem Kind (ungewollt) bei, dass Nacktheit etwas schlechtes/schlimmes ist. Und ich finde, kein Kind sollte das denken. Vor allem nicht, wenn es um die eigene Familie geht.

2
@SaschaL1980

Papa kam erst in die Familie, als die Große schon 7 1/2 war, also in diesem Fall ist das nur gesund, denke ich. 

0
@BellAnna89

Das sieht ein FKKler naturgemäß anders. =;-o

Aber die verschämte Mehrheit mag's wohl lieber so ...

0
@Libertinaer

Es ist total egal, wie irgendwer es sieht, es kommt einzig auf das Gefühl des betroffenen Kindes an. Da darf man auch nicht abfällig urteilen, dass es zur “verschämten Mehrheit“ gehört, sondern akzeptieren und respektieren, was es gerade fühlt. 

0
@BellAnna89

Klar, das ist natürlich dann schon eine andere Sache. Aber selbst dann finde ich es persönlich einfach komisch, sich zum Baden eine Badehose an zu ziehen. 

Gerade auch, weil die Tochter ja scheinbar keinerlei Problem damit hat, sich nackig vorm Stiefpapa zu zeigen. Da wäre es eigentlich nur natürlich, wenn er sich ihr gegenüber in der Wann auch nackt zeigen würde.

Aber selbstverständlich bleibt das natürlich euch überlassen, wie ihr das handhabt. Wollte euch nur evtl. ein wenig zum Nachdenken anregen. Also, bitte nicht falsch verstehen.

0
@SaschaL1980

Ich würde es auch in Ordnung finden, aber es sollen sich alle wohlfühlen, und weder Erwachsener noch Kind braucht sich da übermäßig einen Kopf zu machen. Wenn es jedem Beteiligten gut geht, ist alles richtig. Ich bin da wirklich sehr aufmerksam, weil ich selbst mehrfach vergewaltigt wurde und da hat man natürlich Argusaugen, und bestimmt auch eine etwas andere Sichtweise.

0
@BellAnna89

es sollen sich alle wohlfühlen

Absolut!

Ich habe auf die Frage auch gar nicht erst geantwortet, weil ich sie für eine ziemlich dämliche Trollfrage halte.

Denn die Fragestellerin schreibt so einiges (auch ziemlich "merkwürdiges"), aber interessanter ist, was sie NICHT schreibt.

Im Prinzip kann man die Frage reduzieren auf: "Ist es okay, wenn die Eltern ihr 13-jähriges Kind zwingen, mit ihnen zu baden, obwohl das Kind das nicht möchte?"

Und die Antwort darauf ist ja wohl SO offensichtlich, dass es gar nicht der Rede/Frage wert ist. Ganz egal ob die nun nackt, im Badeanzug oder Burkini baden.

Aber mit meinen (Stief-)Kindern zu baden, und dabei eine Badehose zu tragen, halte ich dann doch für sehr schräg. Selbst wenn ich kein ausgewiesener FKKler wäre ... =:-o

0

Hallo LauraJane123abc,

ich finde es persönlich so lange normal, dass Eltern (oder auch Stiefeltern) mit ihren Kindern gemeinsam baden, wie es für die Kinder ok ist, und sie es eben wollen. Sobald die Kinder das nicht mehr wollen, egal ob sie 6 Jahre sind, oder 10, oder 13, ist es definitiv ihr gutes Recht, alleine zu baden. Und genau das sollten die Eltern dann auch so akzeptieren und respektieren.

Solange die Kinder es wollen, finde ich es auch in keinem Alter unnormal oder pervers. Schließlich gibt es auch Familien, die gemeinsam FKK machen, oder in die Sauna gehen. Da ist man dann auch gemeinsam nackt, und auch das ist eben nicht pervers oder so.

LG Sascha

Servus LauraJane123abc,

Ich sehe das nicht wirklich als normal an.

Das Problem ist nicht die Tatsache, dass sie zusammen Baden gehen (was ich generell auch nicht wirklich für normal halte, was aber grundsätzlich kein Problem darstellt)

Das Problem ist die Tatsache, dass die Stieftochter das nicht möchte und sich dabei unwohl fühlt - denn das sind Indikatoren dafür, dass dabei etwas ganz und gar nicht stimmt.

Hier haben alle nur ANtwortne gegeben, wie es abläuft, wenn Beide damit einverstanden sind - hier ist aber ein Teil nicht einverstanden!

Daher würde ich - wenn ich in dem Fall ein Beteiligter wäre - dafür sorgen, dass das nie wieder passiert... ich finde das nämlich mehr als verdächtig.

Besonders bei einem 13jährigen Mädchen, das ja schon mitten in der Pubertät ist...

Lg

Meine Mutter wirft mir vor Drogen zu nehmen - ist das normal?

Meine Mutter hat mir vorgeworfen Drogen zu konsumieren! Das habe und werde ich niemals tun!!!! Nur weil ich zitter Anfälle hatte. Ist das normal dass so etwas eine Mutter zu ihrem Kind sagt? Ich war nie ein "Problemkind" hatte immer gute Zensuren in der Schule.

...zur Frage

Ist es normal wenn ich mich selbstbefriedige?

In meiner Klasse sagt jeder, es ist pervers wenn man SB mache. Ich bin in der 4.ten Klasse Gymnasium.

...zur Frage

Mein Mutter und ihr Freund reden pervers,aber ich will das nicht,was tun?

Hallo.Ich weiß,dass es sehr spät ist und so aber ich bin 10 Jahre alt.Also meine Mutter redet mit ihrem Freund am telefon.Ich höre immer Sachen wie z.b meine Mutter sagt: c Ja bin ich nicht errotisch?!" Und noch mehr.Das kotzt mich an und ich will das einfach nicht hören.Was tun?

...zur Frage

Meine Mutter sagt ich bin Fett! :O

Meine Mutter sagt mir jeden Tag oh gott sieh dich an wie Fett du bist oder tritt mal kürzer sie sagt ich soll nicht fettig essen bringt dann aber immer was vom Schnell imbiss mit -.- und wenn ich sag nein ich ess das nicht schreit sie rum und wenn ich es gegessen hab sagt sie muss das immer sein das du sowas ist hoe ?? ich checks nicht ich hab normal gewicht war beim Artzt und das schlimme meine Mutter ist hier die die Fett ist sie trägt XXL und trotzdem sagt sie omg du bist dick und wenn ich sag nein du bist sie ich bin nur eifersüchtig ! das mach mich fertig jeden was soll ich nur machen reden hilft nicht und waren auch schon bei einer Familien theraphie sry für rechtschreib bin am handy und btw ich bin 17 ;D und weiblich

...zur Frage

Ich will nicht nackt baden was meint ihr?

Ich will wegen meiner Blasenentzündung kein Sitzbad machen weil ich da längere Zeit nackt bin und ich nicht weis was ich solang in der Badewanne mache.

...zur Frage

Will meine Stieftochter Sex mit mir?

Wenn meine Frau auf der Arbeit ist, läuft meine Stieftochter 26J. fast nackt durchs Haus. Also ohne BH und ohne Slip. Nur mit T-Shirt. Im Pool ist sie dann immer oben ohne oder ganz nackt.. 

Sie hat ihre eigene Wohnung im Haus, ist dann aber ständig bei mir. Ist ihre Mutter zuhause ist sie normal gekleidet. Sie hat z.Z. keinen Partner und wir haben ein gutes Verhältnis untereinander. Wir reden auch über alles, auch über Sex. Das war schon immer so.

Ich bin schon lange mit ihrer Mutter zusammen, bin quasi der richtige Vater. Sie weiß dass ihre Mutter nicht oft Sex will. Ich also etwas ausgehungert bin. Will sie nur sehen wie sie auf ältere Männer wirkt? Bin 46 J. Oder will sie Sex mit mir und wagt nicht den ersten Schritt?

 Sie sieht toll aus und hat ne klasse Figur. Da ist es schwer zu widerstehen. Soll ich sie sexuell befriedigen wenn sie es will oder soll ich die Finger von ihr lassen?

Danke im Voraus für Antworten und Tipps.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?