Eiweißshake mit Milch oder Wasser?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grundsätzlich sollten Eiweißshakes eher mit Wasser angerührt werden.

Grund: Ziel von Eiweißshakes ist die kalorienarme Versorgung mit Eiweiß, grade wenn Du auf einer Fettabbau-Diät bist. Und Milch enthält Zucker (Milchzucker / Lactose), der erstens natürlich Kalorien enthält (pro Liter ungefähr genauso viel wie gezuckerte Cola oder wie Fruchtsaft), darüberhinaus aber auch noch Deinen Insulinspiegel steigen lässt und damit die Fettverwertung behindert - wie jeder Zucker.

Für eine bessere Eiweißversorgung nimm also lieber noch ein bisschen mehr Pulver, als dass Du deswegen mit Milch anrührst.

Wenn Du in einer Massephase in Deinem Training bist, schadet der Zucker weniger, allerdings solltest Du auch da eigentlich lieber auf komplexe Kohlenhydrate setzen.

Es schmeckt mit Milch natürlich besser. Aber das sollte kein Argument sein. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Training wird das Whey mit Wasser schneller aufgenommen. Es ist auch einfacher seinen Shake im Studio mit Wasser als mit Milch aufzufüllen.

Ansonsten ist es eine Geschmacksfrage. Wenn man sich etwas gutes tun will, kann man auch mal einen Shake mit Milch trinken. Das schmeckt einfach noch ein Stück besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Ich persönlich nehme meine Protein/Eiweißshakes immer mit Milch zu mir. Ich persönlich finde das es einfach viel besser schmeckt und durch die Milch hat man noch mal etwas mehr Eiweiß.

LG ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In "meiner Muckibude" wurde immer fettarme Milch verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Wasser ist kein Eiweiß Milch ist besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Milch 0,3%  schmeckt angenehmer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?