Warum ist das Eiweiß nach Zuckerzugabe nicht mehr steif?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im nachhinein ist es immer schwierig zu sagen, woran es gelegen hat.

Eine Prise Salz gleich beim aufschlagen mit dazu geben.

Das Eiweiß erst fast steif schlagen, dann den Puderzucker nach und nach zugeben un drunter schlagen weiter bearbeiten.

Etwas Zitronensaft kann auch helfen.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pummelweib
19.11.2015, 16:43

....dein Gefäß zum schlagen, sollte auch fettfrei sein...LG Pummelweib :-)

0

Du darfst den Eischnee nur vorsichtig mit der Hand unterheben - auf keinen Fall noch mal mixen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An das Eiweiß gehört eine Prise Salz. Hast du den gesiebten Puderzucker vorsichtig per Hand untergehoben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carinask
19.11.2015, 15:53

Habe eben nochmal Salz dazu. Nein ich habe den nicht gesiebten puderzucker auf Stufe 1 vom Mixer dzu gegeben. Habe den puderzucker selbst im thermomix gemacht 

0

Was möchtest Du wissen?