Gibt es einen Trick, damit sich Puderzucker auf dem Kuchen hält?

2 Antworten

So wie hoppelhasi schon geschrieben hat bei trocken Kuchen kein problem solange der gut ausgekühlt ist. Bei Obstkuchen wird es schwirig da dieser ja Feucht ist. Aber es gibt auch Zucker der nicht so fein ist wie Puderzucker und nicht so grob wie Hagelzucker versuch es einmal damit.

Die Idee ist doch gerade, den Kuchen erst kurz vor dem Servieren mit Puderzucker zu bestäuben. Bei normalem Raumklima zieht der Zucker ohnehin mit der Zeit Feuchtigkeit aus der Luft und zieht so in den Kuchen ein, da helfen auch andere Tricks nichts.

Kuchen "bemalen"

Hallo,

ich möchte morgen einen Blechkuchen mit glatter Oberfläche backen und anschließend auf dessen Oberseite ein zweifarbiges Logo aufmalen, jedoch habe ich sowas noch nie bei Kuchen gemacht und weiß auch gar nicht, wonach ich hier suchen sollte.

Kann ich mir eine "Masse" kneten, diese einfärben und ausrollen und dann entsprechend mit einem Meeser ausschneiden und auf den Kuchen "legen"? Ich denke mal normaler Zuckerguss oder Lebensmittelfarbe verläuft zu stark oder?

Über Tipps oder Stichwörter/Webseiten als Anlaufstelle würde ich mich wirklich freuen, vielen Dank. :)

Liebe Grüße, Wulf

...zur Frage

Obstkuchen mit Baiserüberzug: warum wird mein Baiser nicht knusprig?

Ich habe schon öfter einen Obstkuchen mit Baiserüberzug gebacken (zur Zeit ist Rhabarber dran) aber es ist mir noch nie gelungen, dass der überzug knuspig wird, so wie ich ihn in der konditorei kaufen kann.... Er bräunt, aber die Baisermasse bleibt immer schaumig. Ich habe schon verschiedenste Rezepte probiert, alle Kuchen sind sehr lecker, doch es hapert immer am Baiser. Das letzte Rezept gab an, Kuchen 30 min auf 200 grad U-O Hitze vorzubacken, dann Rhabarber leicht zuckern, dann die Baisermasse (90 gr Zucker mit 3 Eiweiss ) darauf verstreichen und mit Puderzucker leicht bestäuben, dann nochmal 5-10 min backen. Nach 8 min war das baiser richtig braun und ich nahm den kuchen raus. Fazit Kuchen super lecker, Baisertop nur schaumig, nicht knusprig. Meine Baisermasse ist super Steif und glänzend. Egal ob ich bei Umluft backe (160 grad) oder mit Ober-Unterhitze (200 Grad),, mit Puderzucker bestreue oder nicht, das Ergebnis ist immer gleich.. Kein knuspriges Top- egal ob ich es mehr oder weniger bräunen lasse. . worauf muss ich achten? wo liegt hier der tricK? Bitte um Hilfe, denn ich liebe Rhabarberkuchen mit Baiser und der Kuchen schmeckt auch matschig lecker. Der nächste Rhabarber ist nächstes Wochenende zuum Ernten bereit. Danke für eine schnelle hilfe Ingrid

...zur Frage

Wie schreibt man auf Kuchen?

Hey, ich muss morgen einen Kuchen backen und würde gerne was auf ihn draufschreiben. Aber womit und wie macht man das am Besten?

...zur Frage

Kuchen-Backmischung --> Muffins?

Hallo ! Ich möchte Zitronen-Muffins backen. Allerdings habe ich "nur" eine Zitronen-Kuchen-Backmischung gefunden. Da steht drauf, dass man den Kuchen im auf 180 °C vorgeheitzten Backofen 60 Minuten lang backen soll .

Wenn ich den Teig jetzt aber in Muffinförmchen oder Muffinblech backe, wie lange sollte ich das dann ungefähr backen ?

Schon mal vielen Dank für die Antworten eure CutePoem

...zur Frage

Hilfe Eigelb wird nicht schaumig!?

Hallo,

Ich backe gerade meinen ersten Schwarwälder und sollte das Eigelb für den Biskutboden mit Zucker und warmen Wasser schaumig schlagen. Aber bei mir ist es eher cremig es wird nicht schaumig! Ist das normal? Ich schlage schon 10 - 15 Minuten lang!!

...zur Frage

Wie backe ich am besten so einen kuchen? (mit bild)

diesetorte sieht einfach nur verdammt geil aus. hat jemand ahnung, wie ich auch so eine machn kann vllt. auch ein rezept??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?