Eistee ca. 3 Monate abgelaufen - Trinken oder lieber sein lassen?

9 Antworten

  1. Päckchen aufschneiden in eine Glaskanne schütten nach merkwürdigen Partikeln und Oben auf nach Schimmel suchen. gut dann warscheinlich noch geniessbar

  2. Schlückchen probieren denn nach dem MHD verändert sich oft schon nach kurzer Zeit der Geschmack....

Falls der dir noch zusagt würde ich es trinken

aber

am ende musst du selbst wissen inwieweit du Risiken eingehen willst.....

und Risiko ist immer dabei auch vor dem MHD

Gruss Alex

Was soll ihm passieren? Wenn er wirklich nicht mehr gut sein sollte, merkst Du es, weil er nicht mehr gut riecht, schmeckt und/oder aussieht. Deine Sinne sagen Dir, was gut ist. Das Datum hat nur rechtliche Bedeutung. Keine Firma kann hellsehen, wann ihr Produkt verdirbt.

Solange nichts ungewöhnlich ist (Aussehen, Geruch oder sowas), kannst du ihn ja mal probieren ^^ Ich lebe nach dem Motto: Was noch nicht mit mir spricht, ist essbar xD

Grundsätzlich kannst du den noch trinken. Es ist ja auch nur ein MINDESTHaltbarkeisdatum. Wenn er verschlossen war. Wenn du ihn probierst wirst dus ja sehen ob er komisch schmeckt :-)

Ja, Du kannst den noch trinken.

"MHD" heißt "MINDESTHALTBARKEITSDATUM".

Was möchtest Du wissen?