Seit November abgelaufen, kann ich das noch trinken?

5 Antworten

Zuerst einmal zum hauptsächlichen Verständnisproblem: Es ist NICHT abgelaufen. Es ist MINDESTENS bis zum angegebenen Datum haltbar und nicht HÖCHSTENS. Das heißt, dass die meisten (ungekühlt halbaren) Produkte noch Monate oder Jahre, bis hin zu Jahrzahnten danach noch genießbar sind. Auch verderben sie in der Regel nicht, sondern sie können sie lediglich in Farbe, Geruch, Geschmack, Konsistenz usw. verändern. Und nichts anderes sagt das MHD aus. Es beschreibt lediglich den Zeitpunkt, bis zu dem der Hersteller garantiert, dass sein Produkt seine produktspezifischen Eigenschaften behält, es also genau so beschaffen ist wie du es kennst und erwartest. Danach kann der Hersteller es einfach nicht mehr garantieren, weil es auch immer von den Lagerbedingungen abhängig ist, ob und wie stark sich ein Produkt verändert. Feucht und im Licht wirkt sich natürlich negativer aus, als trocken und dunkel.

Ich habe vorige woche ein seit 6 jahren abgelaufenes salz genutzt.

Denn je nach inhaltsstoffen ist die verderblichkeit nicht wirklich gegeben^^

Salz und zucker kannste Jahrhunderte essen.

Musst ja bedenken, Salz wird auch Jahrtausende unter der Erde gelegen haben.

0
@TFGDennis

Das schon wird aber auch mit stoffen zugesetzt die wiederum ein ablaufsdatum haben.

0

ja, kannst du

Mindestens Haltbar bis und nicht tödlich ab

Ja ich weis, ist halt ne Sicherung vom Hersteller.

Aber bei manchen Dingen kenne ich mich nicht so aus.

0

Man kann noch Monate danach abgelaufenes MHD Produkt verzehren.

Gott sein Dank kommt bald die neue Regelung mindestens haltbar bis aber nicht schlecht vor

Was möchtest Du wissen?