Eistee bzw. Eistee Zero gut für Körper bei bevorstehendem Fitnessprogramm?Andere Getränke empfehlen?

10 Antworten

Bei Coca-Cola und Co geht die Gefahr nicht nur vom Zucker oder Zuckerersatz (Zero) aus. Viel schlimmer und weitest gehend unbekannt sind hohe Anteile an Zitraten. Sie dienen der Haltbarkeit und verursachen in den Mengen, wie sie in einem Liter Cola vorkommen auf Dauer Gesundheitsschäden, besonders Nierensteine. Sicher gibt es hier Leser und Interessengemeinschaften, die das gar nicht gerne lesen, warum wohl...? Bei Sport oder anderer körperlicher Anstrengung geht es darum ausreichend Mineralien zu substituieren. Mineralwasser ist natürlich so gesehen ausreichend. Vielleicht erprobst Du einen für Dich schmackhaften gesunden Zusatz, den Du einmischt. Da kann man folgenden Rat geben. Je dunkler die Früchte, je gesünder. Schwarze Johannesbeeren, Rote Beete stehen weit vorn auf der Liste. Die holst Du Dir als Direktsaft-Pressung von Budi und Co. Granatapfel ist auch empfehlenswert. Das, was Dir gut als Beilage gefällt, macht aus dem öden Mineralwasser ein leckeres Erfrischungsgetränk ohne Kopfschmerzen. Viel Spaß und wenn es Dir gefällt, so sag es weiter.

Es ist so, dass viele Säfte/Eistee´s etc. teilweise sogar mehr als die 42kcal haben, welche die Coke hat. Andererseits ist es auch nicht gut Süßstoffe aufzunehmen, dadurch wird Dein Körper später mehr Kohlenhydrate fordern, welche Du auch zu Dir nehmen wirst, da Du sonst gar Kopfschmerzen etc bekommst. Ebenso sind Süßstoffe ungesund, teils nicht mal richtig erforscht! Wenn Du schon kein Wasser magst, dann trinke bitte nur Getränke, die Mineralien auffrischen, diese findest Du im Sportladen oder auch im Fitnesscenter. Diese haben auch Zucker, bzw. Austauschstoffe, aber Wasser trinken möchtest Du ja nicht^^.

Wenn Du Dir Deinen eigenen Saft machen könntest, ginge auch. Eine Schorle ist auch gut und hat viel weniger Kalorien als handelsübliche Säfte. 30- 50% guten klaren und reinen Apfelsaft und rest Selters, schmeckt doch gut.

Cya.

Ich halte von diesen Getränken nichts. Trink doch einfach Wasser, leichte fruchtsaftschorlen und ungesüßte Tees. Da weißt du, was drin ist.

Getränke ohne Zucker Gesund?

Hallo ich habe eine Frage ob so getränkepulver, oder wie man das nennt gesund sind halt eben ohne Zucker :'D bei Eistee ohne Zucker oder Cola Zero sind ja Süßstoffe drin die den Körper nicht gut tun ist es bei so Getränkepulver auch? c:

...zur Frage

Fitnessstudio: Mineralgeträke und Co² Wasser vorteilhaft oder unnötig?

Guten Abend,

ich habe die Frage, ob die Mineralgetränke im Fitnessstudio überhaupt etwas bringen (bzw. mehr bringen, als herkömmliches Wasser). Außerdem gibt es auch Co² Wasser.

Was verstehe ich darunter und bringt es etwas?

An erster stelle möchte ich wissen, ob es wirklich gesund(er) ist als Wasser (still). Das zweite, ob es auf Dauer gesund ist. Als drittes was diese Getränke mit sich bringe und ob sie Kalorin haben.

...zur Frage

Coca Cola Zero, Orangensaft oder Apfelsaft?

Hallo, Ich wollte mal wissen, was welche Getränke "gesünder" sind:

Coca Cola Zero, Orangensaft oder Apfelsaft.

Ich weiß natürlich, dass Wasser am besten ist, aber was dann vom Zucker etc. her?

LG

...zur Frage

Fitnessstudio Getränke?

Hallo,

bin jetzt seit zwei Wochen in unserem Fitnessstudio angemeldet und Getränke kann man sich dort auch mitnehmen! Hauptsächlich will ich Gewicht verlieren und Muskeln aufbauen! Nun ist die Frage ob es sinnvoll ist wären des sportes irgend etwas bestimmtes zu trinken oder zu essen? Oder danach? Bis jetzt hatte ich immer normal meine selter mit!

Vor dem sport hab ich meist einen salat gegessen oder vollkornnudeln und danach nichts nur selter getrunken oder mal ne cola light zu hause!

Empfehlt es sich vll. etwas isotonisches zu trinken oder einen smoothie oder sonst noch was und die fettverbrennung/muskelaufbau anzukurbeln?

...zur Frage

War Nestea Eistee schon immer ohne Zucker?

Wollte paar Kilos zulegen als Hauptgetränk deswegen Eistee aber sehe das bei jedem Eistee ohne Zucker draufsteht...?

...zur Frage

Softdrinks als Zero-Version wirklich keine Kalorien?

hi

kann das wirklich sein, dass zum beispiel die Zero-version, also die ohne zucker, von fanta, cola, sprite usw. nur 1-3 kalorien pro 100ml haben? die schmecken ja nicht anders als die mit zucker. was ich sicher weiß ist, dass in den zero getränken wirklich kein zucker drin ist.. aber wäre es dann nicht fast nur wasser, wenn es keine kalorien hat? und sind diese zero getränke dann iwie schädlich? einen haken muss es ja geben, sonst würde ja jeder zuckerfrei trinken und die mit zucker gäbe es nichtmehr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?