Eintritt in die MLPD?

11 Antworten

Das Mindestalter für den Eintritt liegt bei der MLPD meines Wissens bei 16 Jahren, aber am besten bei www.mlpd.de selber nachfragen.

Wenn er eventuelle Anforderungen (z.B. Alter) der MLPD erfüllt, dann ist das selbstverständlich möglich. Gesetzlich gibt es keine Anforderungen soweit ich weiß.

Bei der MLPD ist eine Mitgliedschaft ab 16 Jahren möglich. Nachfragen über info@mlpd.de

Partei Eintritt

Kann man eigentlich mit 16. Jahren in eine Partei eintreten, wenn die Eltern NICHT einverstanden sind? Gilt dort eine Politische Freiheit oder muss man die Erlaubnis haben?

...zur Frage

gibt es ausländische NPD-Mitglieder?

Ich kann mir zwar nie vorstellen, dass ein Ausländer in diese Nazi-Partei eintritt. Mich würde trotzdem mal interessieren, ob die dort überhaupt eintreten dürfen, und ob jemand vielleicht weiss, ob es Ausländer in der NPD gibt. Ich bitte um seriöse Antworten !

...zur Frage

Ist eine ehemalige Mitgliedschaft in einer linksextremistischen Partei relevant für eine Bewerbung bei der Polizei?

Hallo.

Letztes Jahr in den Sommerferien war ich mit 13 Jahren durch einen Schulfreund im Sommercamp von der MLPD bzw. deren Jugendverband REBELL. Damals wusste ich nicht wirklich, was das für eine Partei ist und wofür sie steht oder was Linksextremismus überhaupt ist, und am Ende der Woche im Camp habe ich mich mehr oder weniger überreden lassen in den Jugendverband einzutreten.

Im vergangenen Jahr habe ich angefangen mich zu informieren was ich da eigentlich beigetreten bin und bin mittlerweile auch schon wieder ausgetreten, weil ich deren politische Vorstellungen absollut hirnrissig finde.

Wenn ich meine Schule abgeschlossen habe möchte ich zur Polizei und ich habe jetzt gelesen, dass jede Bewerbung bei der Bundespolizei vom Verfassungsschutz überprüft wird (Über die Landespolizei stand in dem Artikel nichts, jedoch kann ich mir denken, dass es dort genauso läuft) und dass jeder Bewerber mit extremistischem Hintergrund direkt aus dem Auswahlverfahren ausgeschlossen wird.

Meine Frage:

Ist es nun also für meine Bewerbung von Relevanz, dass ich ein gutes halbes in diesem Jugendverband Mitglied war? Ich muss dazusagen, dass ich nie auf einer Veranstaltung dieser Partei war, nur eben in besagtem Sommercamp.

Noch etwas: Bei meinem Eintritt war ich, wie schon gesagt, erst 13 Jahre alt und meine Eltern waren nicht in diesem Camp dabei, also hatte ich folglich auch keine Unterschrift eines Erziehungsberechtigten und ich habe außerdem Pflichtfelder wie zum Beispiel das für die E-Mail nicht ausgefüllt. Aber ich denke nicht, dass das dort so eng gesehen wird.

Sorry, dass es so viel Text ist, aber danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Was ist denn so schlimm an der MLPD?

Besser gesagt : Warum antworten die Menschen bei diesem Thema nicht neutral oder tollerierend , sondern gereizt? Es ist ja auch nur eine Partei. Es herrscht ja Meinungsfreiheit.

...zur Frage

Wie kann ich einer Partei beitreten?

Hallo!:) Ich werde in einem Monat 18, weshalb ich es unnötig finde, jetzt noch einer Jugendparte beizutreten. Ich gehe noch zur Schule, wollte mich allerdings trotzdem politisch engagieren, deshalb wollte ich wissen wie ich einer Partei beitreten kann, und ob dass neben der Schule überhaupt möglich ist. Danke schon mal im Vorraus.

...zur Frage

Parteieintritt

Ich bin mehrfach vorbestraft und möchte jetzt gerne in eine Partei eintreten, ist das überhaupt möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?