Eingerissene Mundecken, was machen?

13 Antworten

Eingerissene Mundwinckel sind oftmals die Ursache von Mangel an Vitamin - B und auch Eisenmangel, falls du dich vegetarisch ernährst solltest du dich an euren Hausarzt wenden um dir ein wirksames Eisenpräparat verschreiben zu lassen. Was dir auch noch helfen kann wäre Rosenhonig aus der Apotheke, diesen musst du mehrmals täglich auftragen und etwas reichhaltiger zur Nacht. Ich wünsche dir Gute Besserung.

Lippenbalsam zum Beispiel von Blistex nehmen und viel viel Zink Tabletten...denn eingerissene Mundwinkel sind meist verbunden mit Zinkmangel.Nehme min.25 Mg Zinkcitrat ein (Apotheke) denn Zinkcitrat nimmt der Körper am Besten auf.... wahrscheinlich hast du auch ab und an rauhe Ellbogen? ;:)

Das bedeutet das du trockene lippen hast. Also is' bei mir immer so & wenn ich dann gähne reißen die ein! Also viel trinken, labello oder ich schmies immer bebe creme drauf ich finde die bewirkt wunder! ;)

Lg annazilla

Hast schon einen Lippenstifft benutzt? Es gibt ja sogar spezielle Labellos für spröde Lippen, die helfen bestimmt auch für das. Sonst kenn ich noch nen Trick von meiner Oma, Honig auf die Lippen schmieren, ob's aber wirkt, weiß ich nicht

MfG

verusch doch dein mund nicht so arg aufzureissen(ist nicht böse gemeint); schmier immer schön creme drauf, und viel trinken. :)

Was möchtest Du wissen?