Kann man einfach so den Frauenarzt wechseln?

4 Antworten

Sicher kann man einfach so den Arzt wechseln - auch den Frauenarzt!

Allerdings wäre mein Vertrauen zu einem Arzt getrübt, wenn der einfach nur ein Rezept ausstellt, ohne sich vorher ein Bild über meinen Gesundheitszustand zu machen - denk da mal drüber nach!

Grad bei der Pille können doch in der heutigen Zeit einige Probleme auftreten. Ein Arzt sollte auch bei Problemen errechbar sein und zwar so, dass man nicht einige Wochen oder sogar Monate auf einen Termin warten muss.

Nach diesen Kriterien habe ich immer meine Ärzte ausgesucht und wurde bisher bestens versorgt!

Alles Gute für Dich

Ein verantwortungsvoller Arzt wird Dich erstmal untersuchen, bevor er die irgendwas verschreibt. Sollte ohnehin jährliche Routine sein.

Grundsätzlich ist ein Wechsel kein Problem.

Natürlich! Das solltest du auch wenn du mit deinem jetzigen nicht zufrieden bist. Ich habe schon oft gewechselt - das ist kein Thema.

Lg

HelpfulMasked

Was möchtest Du wissen?