Einen LEICHTEN Russischen Akzent bekommen, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du musst neben dem Akzent natürlich auch den Satzbau des Russischen übernehmen.

Statt "Ich habe ein Buch" musst du "Bei mir ist ein Buch" sagen. Außerdem ist für das Russische der Hang zum Unpersönlichen typisch: "Cholodno" - [Es ist] kalt; "govorjat" - [Man] sagt, es heißt; "Nravitsya" - [Es] gefällt [mir]. Dies entfernt das Russische nicht nur von den Sprachen Mittel- und Westeuropas, sondern auch vom Deutschen.

Die Umgangssprache im Russischen ist eigtl. eine eigene Spache. Diese neigt dazu, auf allen Ebenen Teile wegzulassen und dadurch die sprachliche Struktur zu "durchlöchern".

"Vam kuda" - Ihnen ... wohin? - Wohin wollen Sie? "Ne uveren - ne obgonjaj!" - Nicht sicher - nicht überholen - Wenn du nicht sicher bist, (dass die Situation OK ist) überhole nicht!

Das Russische kennt keine Artikel, diese müsstest du also auch im Deutschen weglassen.

Deutsches "h" wird wie "ch" gesprochen: "Nach chause"

Deutsches "e" wie "je" usw.

Übung? Also gut ist es natürlich mit der russischen Sprachew groß zu werden :) Aber Du kannst das üben. Wenn Du Jemanden kennst, der Russisch spricht, frage ihn um Hilfe.

  1. Deutsch klingt für das russische Ohr "abgehackt", wenn Russen die deutsche Aussprache beigebracht wird, sagt man, sie müssen ein bißchen "bellen". Die Russen dagegen "SINGEN". Also muß man etwas gedehnter sprechen, eben ein bißchen "singen".

  2. Deutsche sprechen alle Vokale deutlich aus, "rot" klingt eben [ro:t], die Russen nehmen es mit den Vokalen nicht so genau. Das Wort "рот" (Mund auf Russisch) sprechen sie wie [roat] aus. Einigermaßen deutlich werden betonte Vokale ausgesprochen, alles andere sind "Murmellaute" [ə]. Es ist am Beispiel von internationalen Wörtern zu sehen: Soldat - солдат - [ßəldat] Mandat - мандат - [məndat] Kongo - Конго - [kongə] usw.

  3. Und in der Russischen Sprache werden Konsonanten vor solchen Vokalen wie [je, ji, ju, jö] PALATALISIERT, also weich ausgesprochen, z. B. "тир" wird wie [tsir] ausgesprochen "дети" wie [dsetsi], deswegen neigen die Russen dazu, "die" wie [dsie] auszusprechen.

Die meisten Wörter wie 'ich' immer das 'ch' betonen. Bei den meisten Wörtern ein h dran hängen 'Baumh'.

Ich frag trotzdem. Wieso? Ich versuch meinen immer wegzubekommen^^. Wozu was darstellen, dass du nicht bist?

Challow, frag jemanden, der den Akzent hat den du gerne hättest und lass es dir beibringen.

Was möchtest Du wissen?