Einen "Korb" kontern?:)

7 Antworten

Die meisten Menschen machen es sich Gott-sei-Dank nicht so einfach und sagen nur einen Einzeiler daher. Fairerweise trifft man sich mit dem Gegenüber und versucht dem Anderen in einer netten Art und Weise klarzumachen, dass eine gegenseitige Sympathie nicht vorhanden ist. Und sowas muss man eben akzeptieren können - auch wenn das Herz logischerweise dann sehr schmerzt. Irgendwann hat jeder mal Liebeskummer. Ein in der Tat höchst undankbarer Zustand. Aber da müssen wir alle mal durch. Mitunter leider auch mehrfach im Leben.

Deshalb rate ich Dir für den Fall, dass er Dir tatsächlich einen Korb geben sollte, von dem geplanten Konter ab. Was würde der denn noch großartig bringen ? Er kann ja auch nur seine ehrlichen Gefühle Dir entgegenbringen - ansonsten wär er doch nur eine Art Heiratsschwindler.

Wenn du einen "coolen" Spruch konterst, dann wirkt das, meiner Meinung nach, fast ein bisschen arrogant. Das würde so wirken, als ob dir gar nichts an ihm liegt und es dir eigentlich total egal wäre. Jedoch ist es absolut nicht schlimm, wenn man jemandem seine Gefühle offenbart. Du musst einfach ganz gefasst damit umgehen, aber auf keinen Fall solltest du es runterschaukeln oder mit einem komischen Spruch ins Lächerliche ziehen.

Wenn Du die Kraft hast, es augenzwinkernd zu sagen: "Wie schade, aber Du verpasst mehr als ich". Aber dann auch stark und selbstbewusst bleiben, wenigstens nach außen hin. Ein starker Spruch und schwaches Verhalten passen nämlich nicht zusammen, sondern heben die Wirkung des starken Spruches vollkommen auf.

Das ist absoluter Schwachsinn =). Es muss dir nicht peinlich sein und es ist auch kein Wettbewerb für dein Ego. Meine Meinung: Nimm es so hin und versuche auf etwas neuem aufzubauen ;)

Körbe sammeln ist ein schönes Hobby. Damit musst du leben. Bekommt jeder einmal im Leben.

Was möchtest Du wissen?