EINEIIGE ZWILLINGE, JUNGE UND MÄDCHEN?!

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

eineiige zwillinge haben immer das selbe Geschlecht! Die entstehen aus ein und der selben Zelle, haben also auch die selbe DNA

zu 77,5% die gleiche DNA , genau die gleiche geht nur bei klonen

0
@sandallia

Die Info ist leider falsch!

Gerne könnt ihr euch bei Genforschern oder auch beim Hausarzt, besser Frauenarzt oder Geburtshelfern informieren

0

das stimmt nicht ganz. Eineiige Zwillinge haben auf jeden Fall das gleiche Geschlecht, aber eine (wenn auch nur geringfügig) andere DNA. Jeder Leberfleck, Haarwirbel, Zahnposition, Größe, einfach alles wird in der DNA festgehalten. Und da Zwillinge verschiedene Fingerabdrücke und kleine Unterschiede wie Leberflecke haben, können sie nicht die exakt gleiche DNA haben.

Lg

0
@diesel

Gebt doch bitte bei google:

Eineiige Zwillinge, Geschlecht ein

Es ist in der Tat sehr selten, aber möglich :) Das habe ich auch erst vor einem Jahr erfahren ;) Man lernt nie aus

0
@Murat1980

Das stimmt nicht ganz. Es gibt sehr wohl eineiige Zwillinge mit unterschiedlichem Geschlecht. Zwar relativ selten, aber doch.

Zwie verschiedene Möglichkeiten:

.

  • Wenn zwei Buben gezeugt werden, und bei einem ein Chromosomfehler (das Y-Chromosom geht verloren) auftritt. In dem Fall wird das Kind mit dem fehlenden Chromosom zwar als Mädchen geboren, leidet aber später dann an dem Turner-Syndrom (Auslbeiben der Regeln, Kleinwüchsigkeit, etc...)

.

  • Die zweite Möglichkeit eineiige Zwillinge mit unterschiedlichem Geschlecht zu bekommen ist, wenn sich das Ei schon VOR DER BERFUCHTUNG teilt (nicht wie üblich, NACH der Befruchtung). Das heißt EIN Ei, ZWEI Spermien.

In dem Fall, sind sie zwar "eineiig", da nur ein Ei befruchtet worden sind, schauen sich aer nicht so ähnlich wie die meisten eineiigen Zwillinge, da die Erbanlagen vom Vater unterschiedlich sind (die von der Mutter sind logischerweise gleich).

Und da das Geschlecht bekanntlich von den Chromosomen in dem S'perma des Mannes abhängt, kann es hierbei dazu führen, dass sie ein unterschiedlichen Geschlecht haben.

.

  • Beide oben genannten Fälle passieren aber nur sehr sehr selten. Daher schon sagen, dass eineiige Zwillinge mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit gleichgeschlechtlich sind.
1
@Linzerin83

Auszug aus Wikipedia:

"Zwillinge aus zweikernigen Eizellen In seltenen Fällen verfügt eine Eizelle über zwei Zellkerne. In einem solchen Fall können beide Kerne von Spermien befruchtet werden. Die Zwillinge haben daher mütterlicherseits die gleichen Erbanlagen, unterscheiden sich aber in den vom Vater geerbten Anlagen. Hierbei handelt es sich zwar nur um ein Ei, aber da sich das Ei bereits vor der Befruchtung teilt, wird diese Form nicht zu den klassischen eineiigen Zwillingen gezählt."

0
@Linzerin83

In seltenen Fällen können eineiige Zwillinge verschiedene Geschlechter haben. Bei einer unvollständigen Teilung kann das Y-Chromosom verloren gehen. Das Kind ohne Y-Chromosom entwickelt sich dadurch zum Mädchen. Diese Mädchen leiden dann unter den Folgen des Turner-Syndroms.

0
@Linzerin83

Aus Bilder der Wissenschaft:

"Die eineinhalbeiigen Zwillinge

Geschwister sind näher verwandt als zweieiige und weniger nah als eineiige Zwillinge

Amerikanische Forscher haben erstmals bei Menschen eine Mischform von ein- und zweieiigen Zwillingen beschrieben: Die Geschwister teilen sich mütterlicherseits die gleiche Erbinformation, ihre vom Vater erhaltenen Gene kommen jedoch in zwei verschiedenen Varianten vor. Wie das Team um Vivienne Souter vermutet, befruchteten im Fall dieser Zwillinge wahrscheinlich zwei Spermien des Vaters gleichzeitig eine einzige Eizelle der Mutter, die sich in der Folge teilte und sich zu zwei Embryonen entwickelte."

0
@diesel

Du vergisst das selbst eineiige Zwillinge sich nicht zu 100% gleichen selbst Klone gleichen sich nicht zu 100% da ja auchnoch fremdeinwirung statfindet wie z.B. der Fingerabgruck diser entsteht durch viele verschiedene fremdeinwirungen wärend der endstehung und hat somit nichts mit der DNA bzw in deutsch DNS zutun.

0
@Schreiberlilli

Zweieiige Zwillinge sind doch genauso miteinander verwandt wie normale Geschwister denn in beiden fällen sind es Zwei verschiedene Eiezellen und Zwei verschiedene Zellkerne.

Einzige ausnahme ist wenn sich das Ei schon vor der Befruchtung teilt und dann mit 2 verschiedene Sperma Zellen befruchtet wird was aber nur selten vorkommt.

0

Bei eineiigen Zwillingen teilt sich die befruchtete Eizelle. Darin ist das Geschlecht schon bestimmt. Desahalb haben eineiige Zwillinge immer das selbe Geschlecht.

Die Eizelle teilt sich immer. Nur trennt sie sich bei Zwillingen auch noch.

0
@Hannipuepp

Sie trennt sich sogar oft. Nur weiß ich nicht wie oft. Sie bleibt aber dennoch "am Stück". Bei Zwillingen entwickeln sich die getrennten Eizellen aber einzeln. Das war es auch, was ich mit meiner Antwort sagen wollte.

0

eineiige zwillige habe immer das selbe geschlecht, da sie auch das selbe ergut haben. sie sind aus einem ei entstanden und sind daher fast identisch. das selbe geschlecht haben sie auf jeden fall immer. nur zweiige zwillige können mädchen und junge sein. bin mir 100% ig sicher =D

Was möchtest Du wissen?