Eine gute 50ccm Roller Marke?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,
neu wirst Du wohl nichts gutes für 500 bekommen.
Es gibt zwar Neufahrzeuge zu diesem Preis, aber diese werden meistens über das Internet vetrieben.
Zu Hause darf man dann montieren.
Kommt es zu einem Garantiefall dauert es wohl und auch bei Inspektionen muss man Wartezeiten kalkulieren.
Die Inspektionen werden wohl teuer sein, denn irgendwie muss man ja Geld verdienen.

Bei gebrauchten Markenrollern wird es für 500 € wohl auch eng.
Die Fahrzeuge sind wohl sehr alt und eventuell verbastelt.

Gute Marken wären
Yamaha
Honda
Peugeot
Piaggio
Gilera

Kreidler und Benelli sind mittlerweile chinesisch.
Mit meinem Benelli Quattronove bin ich sehr zufrieden.
Er hatte zwar Startschwierigkeiten, wenn er ein paar Tage gestanden hat, aber mit einer deutlich stärkeren Zündspule habe ich das Problem behoben.

Wenn Du selber reparierst, könntest Du eventuell günstig einen Roller ersteigern.
http://zoll-auktion.de/auktion/suchergebnis.php?titel=roller

Piaggio und Gruppe

Peugeot

Yamaha

Generic

Kymco

Tomos als Klassik

Gruß

Aprillia sr oder yamaha aerox wenn du etwas glück hast ich behaupte, bei den Marken kann man nichts falsch machen, zumal ein piaggo tph bzw. nrg auch gute roller sind.

Danke ;) ;)

0

..das mit der TPH kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen.

0

Was möchtest Du wissen?