eine frage zum tahajjud Gebet

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

aleykum aleykum........ also in 2er rekats und das bis 8 rekats mit dem schlaf hast du recht, aber wenn mir danach ist auf der nachtschicht oder in anderen situation, dann halt mich keiner fest......... manche emfehlen nach magrig mittagszeit aber in der nacht .
...zb.... heute haben wir um 13 48 mittags gebet, dann bete um 1 40 in der nacht...... die krönung in sache " teheccüd " ist so das machst mit "familie" als verheirateter mit frau und kind. und als lediger mit eltern....... immer wenn ich das mache "zur zeit alleine" kommt mir das teheccüd im laufe des tages entgegen ich weiss auch nicht das sind gefühle das wirklich "hand und füsse hat" sei es auc "nur " ein schutzschild um durch bestimmte situationen zu überqueren.. durch solche taten in der nacht kommst du in situationen, da sagen "andere " wo kauft er ein.......

gott gab mir situationen da war ich wirklich ein held auf zwei füssen.....

...ja sogar auf dem heim weg kamm mir gefühle hoch da musst ich trödeln meine arbeits sachen zusammenpacken ... siehe da unterwegs waren unfälle die waren einpaar minuten bis halbe stunden "vor " mir passiert.

hier ein paar deutungen im koran........

Sure 17 | Die Nachtwanderung vers 79 , 80

79 Und (einen Teil) der Nacht, verbringe ihn damit, zusätzlich für dich. Vielleicht wird dich dein Herr zu einer lobenswerten (Rang)stellung erwecken.

80 Und sag: Mein Herr, gewähre mir einen wahrhaftigen Eingang, und gewähre mir einen wahrhaftigen Ausgang, und schaffe mir von Dir aus eine hilfreiche Macht

Sure 25: al-Furqan (Die Unterscheidung) vers 64:

Und diejenigen, die die Nacht verbringen, indem sie sich (im Gebet) vor ihrem Herrn niederwerfen und aufrecht stehen.

Sure 32: as-Sagda (Die Niederwerfung) verse 16, 17 16 Ihre Seiten weichen vor den Schlafstätten zurück; sie rufen ihren Herrn in Furcht und Begehren an und geben von dem, womit Wir sie versorgt haben, aus.

17 Keine Seele weiß, welche Freuden im Verborgenen für sie bereitgehalten werden als Lohn für das, was sie zu tun pflegten.

18 Ist denn jemand, der gläubig ist, wie jemand, der ein Frevler ist? Sie sind nicht gleich(zustellen).

19 Was nun diejenigen angeht, die glauben und rechtschaffene Werke tun, so wird es für sie die Gärten der Zuflucht zur gastlichen Aufnahme geben für das, was sie zu tun pflegten

Sure 51: ad-Dariyat (Die Zerstreuenden) vers 17 :17 Nur ein wenig pflegten sie in der Nacht zu schlafen,

18 und im letzten Teil der Nacht pflegten sie um Vergebung zu bitten,

19 und (sie gestanden) an ihrem Besitz dem Bettler und dem Unbemittelten ein Anrecht (zu).

20 Und auf der Erde gibt es Zeichen für die Überzeugten

21und (auch) in euch selbst. Seht ihr denn nicht?

wirklich das ist nicht jedermanns sache das sogar mit familie zu beten das teheccüd

ich hoffe wir beten das mal im unseren framilien "nest ".....

was für eine wundervolle antwort ich danke dir wirklich sehr . Du hast völlig recht das gebet und der glauben ist das beste schutzschild was es gibt. Möge allahs segen über dir und allen unseren geschwistern sein.

1

Ja, man sollte unbedingt gelegentlich schlafen. Meinetwegen kannst Du soviel sawab haben, wie Du brauchst. Ich bin aber kein geschwister im Islam und werde es auch nie sein.

Süßen Schlaf ? Hab' ich seit Jahrzehnten nicht mehr gehabt ! Jetzt ist es 3:24 Uhr und ich frage mich, warum immer noch Deutsche Jungens sich in pakistanischen Terroristencamps ausbilden lassen - wahrscheinlich damit sie so liebevoll von Dir begrüßt werden.

Sag ihnen doch bitte, sie möchten aber gleich dort bleiben und nicht zurückkommen um unser Hartz IV-System hier unnötig zu belasten. Bei uns reicht es nämlich nicht, zu beten - jeder muß beitragen zum wirtschaftlichen Fortbestand dieses Staatswesens Deutschland.

Als ich durch Iran und Türkey mit dem Pkw reiste, habe ich die Menschen in Erdhütten leben gesehen und wie sie ihre Wäsche ohne Seife im kalten Bach wuschen - für die mag der Koran hilfreich sein - für mich sind es nur blumige Worte für genau diese rechtlosen armen Leute.

Ich weiss nicht warum du mir das alles jetzt erzählst ,meine frage hat sich auf was ganz anderes bezogen aber das was du sagst spiegelt die vorurteile von mehreren gegen uns wieder. Es tut mir leid wenn du schlechte erfahrungen mit dem islam hast und ich will dich jetzt auch nicht von meiner meinung überzeugen , nur stört es mich dass du alle in einem topf wirst. Ja es gibt terroristen genau sowie es nazis und viele andere ich nenne sie 'hater' gibt sorry ein annderes wort ist mir nicht eingefallen. Und ich bin mir auch seehr sicher dass es viele muslimische arbeiter hier in deutschland gibt die der wirtschaft gute deinste leisten .

1
@Sannii96

Ich habe persönlich nur gute Erfahrungen mit Muslimen gemacht.

Ich finde es nur ziemlich nervig, hier immer Propaganda zu finden, die durch die Kalte Küche WERBUNG für den Islam macht, den Ramadan und den Koran und sich selbst als etwas besseres und blumiges schildert als alle ANDEREN. Das nervt mich REGELMÄSSIG, weil ich auch feststelle, daß diese Leute fast immer sehr wenig Punkte gesammelt haben, sodaß ich oft den Eindruck habe, sie schreiben im Auiftrag ihres Mullah oder Immam und machen jedesmal aus Propagandazwecken ein neues Pseudonym = Avatar auf. .............................

Das finde ich genauso nervig, wie wenn Leute über das "Liebe Jesuslein" schreiben und wie Papst Franziskus behaupten, man brauche nur Ihm zu folgen und könne dann die Entwicklung einer eigenen Persönlichkeit STATTDESSEN unterlassen. Ja, gemäß Nachrichten über dessen Besuch in Südamerika waren DASS seine Worte !! .............................

Beides ist gleich nervig; die "Jesuslein-Leute" haben allerdings mittlerweile ihre AUSSCHLIESSENDE Aktivität weitgehend eingestellt, währen ISLAM-Leute bzw. MUSLIMS jetzt wie KINDER in einer BELEHRENDEN und BESSERWISSERISCHEN Art daherkommen, die beleidigend ist, weil sie alle ANDEREN ausschließt und gleichzeitig behauptet, einen HÖHEREN Anspruch zu haben.

Ich habe jedenfalls dann immer den Eindruck, daß diese außer dem Koran NICHTS kennen - und auch garnichts wissen WOLLEN ! Ich habe jedenfalls vor ca. 6 Wochen Bücher - und zwar Erzählbände in deutscher Sprache (nicht zum ersten Mal) zurückbekommen, mit dem Hinweis, man wolle kein Deutsch lesen lernen, da lese man lieber Arabisch - und außerdem wolle man nur den KORAN lesen. Mit solchen Leuten kann ich nichts anfangen, denn ich habe ihr Land als Freund bereist - ohne Alkohol- oder Schweinefleischkonsum und habe niemandem DEUTSCHE Standpunkte aufgedrängt !! ..........................

Das gilt in gleicher Weise für Tamilen, wo ich regelmäßig Nachhilfeunterricht gegeben habe und die nach der deutschsprachigen Schule sofort und JEDEN Tag Timilenvideos sehen müssen, als gäbe es ein DEUTSCHTUM abzuwaschen, das sie ZWANGSWEISE ertragen mußten - um Medizin zu studieren. Ich fordere sie hiermit auf, dann doch bitte in AFRIKA Medizin zu praktizieren - wie ein Neffe von mir, der dort bei ÄRZTE OHNE GRENZEN schon JAHRZEHNTE arbeitet als Dr., denn wir haben GENUG Ärzte in Deutschland.

1
@Aetheria
  1. Das Mädchen hier sucht Rat und du kommst mit solch besch**senen Vorurteilen. Was kann sie denn bitteschön dafür, wenn es solche Leute hier im Internet gibt? Anhand ihrer vorher gestellten Fragen kannst du doch sehen, dass sie hier keine "Islam-Werbung" bzw wie du das nennst "Islam-Propaganda" macht. Du klingst sehr verzweifelt, als ob du irgendein aggressiver Vulkan wärst, der jederzeit droht auszubrechen und jetzt lässt jetzt deine ganze Frust an diesem Mädchen aus? WAS HAT SIE DIR BITTESCHÖN ANGETAN? Sie hat eine GANZ NORMALE Frage gestellt. Solche Leute wie du lernen es einfach nie!

  2. Das mit den Tamilen. Was geht dich das an, auf welcher Sprache sie sich Videos reinziehen? Ich bin Afghanin und ich schaue auch viel deutsches als auch afghanisches Fernsehen. Das hat rein gar nichts damit zu tun, dass man sich das Deutschsein abwaschen will. Wenn man neben Deutsch noch eine andere Sprache beherrschst (in dem Fall: die MUTTERSPRACHE), wieso sollte man man das sich nicht anschauen? Hast du schon mal englisches Fernsehen geschaut? Falls ja, dann hast du doch auch nicht die Absicht dahinter, dich der deutschen Kultur zu entziehen oder? Das was du da schilderst ist einfach nur dämlich!

1

Am besten, du fragst in einer Moschee nach, dort kannst du es bestimmt direkt lernen. Friede mit dir.

danke sehr :) Möge allahs segen über dir sein

0

Was möchtest Du wissen?