Fajr Gebet nachholen ?

7 Antworten

Wa alaikum ussalam Bruder,

Ja, du musst es sogar nachholen. Wenn man ein Gebet aus Vergessenheit oder wegen Verschlafen nicht gebetet hat, muss man es sofort nachholen, sobald man sich erinnert oder aufwacht. Beim Fagr-Gebet natürlich auch. Also nicht erst mit dem Handy spielen oder frühstücken, sondern direkt auf Toilette gehen, dann die Gebetswaschung vollziehen und beten. Da darf nichts außer der Toilettengang zwischen kommen. Da du es aber nicht wusstest, nimmt Allah dein Gebet auch an. Du musst es also sofort nachholen.

Hat man ein Gebet nicht vergessen oder verschlafen und nicht zur vorgeschrieben Zeit gebetet, kann man es nicht mehr nachholen. Zum Beispiel auf der Arbeit oder Schule. Da muss man einen Weg finden. Dann ist das Gebet verloren und es fehlt einem am Tage der Auferstehung. Das ist die Aussage von Abul Baraa, der dazu Gelehrtenmeinungen und Ahadith, sowie Quran Verse nennt als Beweis.

Die Aussage von Abul Baraa ist für ihn und seiner Meinungnach richtig. Er ist ein wissender Prediger aber kein Groß-Gelehrter wie zum Beispiel Scheikh Uthaymin oder viele andere.

Wenn man das Fadschr-Gebet verschlafen hat, dann soll man es so schnell es geht nachholen. Es gibt dazu noch mehr Ausführungen auf:

https://islamfatwa.de/gottesdienste-ibadah/142-gebet-salah/allgemeine-urteile-ueber-das-gebet/812-pflichtgebete-verschlafen-vergessen-wie-nachbeten

oder die Meinungen der Hanafiten und anderer Madhab:

http://madrasah.de/leseecke/rechtsthemen/%C3%BCber-das-nachholen-vers%C3%A4umter-gebete

2
@AlTafsiir

Ich sage doch, dass man das Fagr Gebet unverzüglich nachholen muss. Ja Abul Baraa ist nur ein Prediger, aber er nennt Beweise anhand von Ahadith, Quran und Gelehrtenmeinungen. Deshalb kann man ihm ruhig glauben und nicht gleich alles negieren, was er sagt. Die Meinung auf dem Link von madrasah.de folgen ich allerdings nicht. Auch geht es hier in dieser Frage nicht darum. Aber dennoch, man muss keine Gebete nachholen aus seiner eigenen Gahiliyah, aus seiner eigenen vorislamischen Zeit. Ab dem Zeitpunkt wenn man Muslim wird bzw zum praktizierenden Islam zurückkehrt, werden die schlechten Taten der Gahiliyah als gute umgewandelt und alles vorige wird verziehen in sha Allah. Von da an fängt man bei Null an und nicht bei Minus 1000 oder so.

0

Darüber gibt es Meinungsverschiedenheiten. Manche sagen, man kann nur bis zum Sonnenaufgang Fajr beten, andere sagen: bis zum Duhur.

Ich schließe mich der zweiten Meinung an, denn nicht umsonst gibt es eine komplette Zeitspanne. Und die geht bis Duhur. Schaffst du es bis dahin nicht, gilt es als verpasst, ungültig. Nachbeten musst du es aber dennoch vor dem nächsten fälligen Gebet.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin selbst Familienmutter

der Prophet (sallAllahu alayhi wa sallam) sagte: „Wer durch Verschlafen oder Vergessen ein Gebet verpasst, soll das Gebet (nach)beten, wenn er sich daran erinnert.“ (An-Nasaa'i) [1]

4

Ja, natürlich kannst du es nachholen.

Woher ich das weiß:Hobby – Selbststudium
meine Frage ist kann ich noch denn Fajr beten nachholen

Je nach Rechtsschule kannst du verschiedene Gebete aus verschiedenen Gründen zusammenlegen. Das wäre also beim nächsten Gebet.

Doch leider finde ich explizit zu Fadschr nichts - außer bei den Dschafariten, die dürfen alle Gebete ohne besonderen Grund kombinieren.

Darum habe ich Google gefragt und eine Fatwa gefunden. Nur weiß ich nicht, für welche Rechtsschulen das genau gilt - es hilft dir vielleicht aber trotzdem weiter:

Frage: Wenn jemand mehrere Pflichtgebete verschlafen oder vergessen hat, wie muss er diese nachbeten?
Antwort: Man verrichtet zuerst die Gebete, die man verpasst oder verschlafen hat und dann das Gebet in der aktuellen Zeit. [...] Mohammed sagte "Wer durch Verschlafen oder Vergessen ein Gebet verpasst, soll das Gebet (nach)beten, wenn er sich daran erinnert. (An-Nasaa'i)" [...] Wenn der Entschuldigungsgrund nicht mehr vorhanden ist, muss man die verpassten Gebete (unverzüglich) nachbeten.

Quelle: https://islamfatwa.de/gottesdienste-ibadah/142-gebet-salah/allgemeine-urteile-ueber-das-gebet/812-pflichtgebete-verschlafen-vergessen-wie-nachbeten

Da auf Bukhari und Muslim verwiesen wird, ist dies schonmal keine Schiitische Fatwa.

Das Gebet ist schon vorbei aber du musst das Gebet nachholen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studiere den Islam und die Hadithwissenschaften

Ich weis mein Freund aber wann kann ich es heute bzw wann könnten ich es nachholen das ist meine Frage

0
@Mustafa552019

Direkt nach fadjr ist ishraq (kerahat, sonnenaufgang) also da sollte man nicht aber sonst sobald du wach bist

1

Was möchtest Du wissen?