Eine 5 in Mathe auf dem Zeugnis. Kann man ausgleichen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum Halbjahr steht ja keine Versetzung an - insofern ist es nicht ganz so schlimm; da könnte es, je nachdem wie Deine Noten sonst sind, aber einen Vermerk geben "bei diesen Leistungen ist die Versetzung gefährdet".

  • Mit einer 5 im Zeugnis wirst du ansonsten versetzt,
  • bei einer Hauptfach- und einer Nebenfach-5 ebenfalls.
  • Zwei Hauptfach-5en kannst Du mit mindestens 2 Hauptfach 2-en ausgleichen.
  • Bei einer Hauptfach-6 ist die Versetzung ausgeschlossen,
  • bei 3 Fünfen, egal in welchem Fach, ebenfalls.

naja also bei mir ist das so, dass wenn ich jetzt ne 5 in Mathe haben das ich in Englisch oder Deutsch mindestens eine 2 brauch oder in beiden eine 3.. Und es darf sonst keine 5 drin stehen. Aber ich glaube, dass es immer veschieden ist ^.^

Du hast wahrscheinlich noch nicht mal die erste Mathearbeit geschrieben. Mach dir keine Gedanken über´s Ausgleichen, sondern wie du verhindern kannst, dass du überhaupt ausgleichen musst! ;)

Ja da hast du Recht. Ich will mich nur beruhigen. Also immer das Schlimmste befürchten, als später die grauenvolle Überraschung zu erleben xd

0
@askinnnn

Eine Hauptfach-5 und eine Nebenfach-5 kannst du - mal angenommen - ausgleichen. Angenommen du solltest eigentlich nicht versetzt werden, deine Lehrer schätzen dich aber so ein, du könntest das darauffolgende Jahr packen, dann kannst du auch "auf Probe" versetzt werden und musst in den Problemfächern noch eine Extra-Prüfung schreiben.

Also kein Grund zur Panik!

0

Ja, wenn du dich reinhängst, dann kannst du die Note durchaus noch verbessern.

Ja das Schuljahr hat ja erst gerade begonnen (so zu sagen). Für das Halbjahrzeugnis ist aber nicht mehr viel Zeit habe aber lediglich noch KEINE Arbeiten geschrieben, ausser in Englisch.

0

Was möchtest Du wissen?