Ein Wasseranschluss für mehrere Geräte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du dich damit nicht auskennst, wäre es am Besten, du würdest einen Installateur oder einen Küchenmonteur, der den Berechtigungsschein für Wasseranschlüsse hat, die Geräte anschließen lassen.

Wenn nur ein Eckventil vorhanden ist, kann man dort ein Doppelaufsatzventil obendraufsetzen und hat die 2 Abgänge für Spül- und Waschmaschine. Wenn bereits ein Kombieckventil vorhanden ist, muss lediglich ein einfaches Eckfix darauf. Und dann gibt es noch die Möglichkeit, dass deine Spülmaschine für einen Warmwasseranschluss geeignet ist- dann kann auf jedes Eckventil ein Geräteaufsatz montiert werden.

Natürlich brauchst du auch einen entsprechenden Syphon mit 2 Anschlussmöglichkeiten für die Ablaufschläuche.

Und zu guter Letzt brauchst du auch noch eine zusätzliche Steckdose, die nicht hinter dem Gerät sitzen darf, denn die Spülmaschine und Waschmaschine dürfen nicht zusammen auf einem Stromkreis hängen.

Du siehst also- so einfach ist die Frage nicht zu beantworten- aber prinzipiell ist es immer möglich 2 Wassergeräte in der Küche anzuschließen.

Was möchtest Du wissen?