Ein sehr langer Kratzer auf der Arbeitsplatte in der Küche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo VanniliebtDave

Der böse, böse Dave! Was hat er da nur angestellt!

Das Problem an dem Kratzer ist nicht die Optik, sondern die Wasserdichte. Wenn das Resopal beschädigt ist, wird mit der Zeit die Arbeitsplatte aufquillen, da das Wasser nun ungehindert an den Spanplattenträger gelangt. Du kannst den Kratzer rein theoretisch mit einem Buntstift oder einem Edding austupfen. Du solltest ihn allerdings anschließend mit einem ansatzlosen Mattlack übersprühen. (bekommst du in jedem Baumarkt).

Je nachdem, wo der Kratzer sitzt, könntest du auch ein solches Granitfeld in die Arbeitsplatte setzen lassen (Foto1). Alternativ gäbe es auch eine Waage (Foto2) oder ein versenkbares Steckdosenelement (Foto3) um den Schaden fachgerecht zu beseitigen.

Viele Grüße

Bild1 - (Küche, Holz, Kratzer) Bild 2 - (Küche, Holz, Kratzer) Bild 3 - (Küche, Holz, Kratzer)
Nolti 25.07.2011, 23:31

Vielen Dank für den Stern. Es freut mich, dass ich helfen konnte.

0

es gibt im gut sortierten baumarkt stifte womit man den kratzer übermalen kann, hab ich auch schon probiert aber das beste mittel ist immer noch-laß den freund nicht mehr kochen oder laß ihn eine neue arbeitsplatte kaufen, dann wird er in zukunft was drunter legen

VanniliebtDave 19.06.2011, 13:21

Hab ich ihm auch vorgeschlagen... aber er will keine neue Arbeitsplatte kaufen... =)Danke, ich werde im Supermarkt mal gucken.

0
Maddy12 19.06.2011, 13:39
@VanniliebtDave

na ja könnt sagen typisch mann erst nen schaden anrichten und dann nicht für einstehn. frag ihn doch mal was er sagen würde wenn jemand nen kratzer ins ein auto macht

0
VanniliebtDave 19.06.2011, 14:50
@Maddy12

Er hat kein Auto^^ Aber villeicht passiert mir ausversehen was mit seinem PC^^

0

Was möchtest Du wissen?