Wie kann ich meine Holz-Arbeitsplatte in der Küche reparieren (mit Foto)?

 - (Reparatur, Küche, Handwerk)

2 Antworten

Ignorieren. Wenn du so was nicht willst, musst du Granit oder so was nehmen und / oder ein Schneidbrett unterlegen. Mit geringem Aufwand kriegt man so was nicht weg, also spart man sich das auf und renoviert die Platte dann mal nach zehn Jahren oder so.

https://www.youtube.com/watch?v=07v4aZa36Qc

Ich ziehe um und will einfach die Platte im guten Zustand hinterlassen. Ich bin mir nicht sicher, ob eine so umständliche Arbeit notwendig ist. Ist doch einfach nur die Farbe weg wegen Feuchtigkeit. Reicht nicht, eine Möbelpolitur dunkel anzuwenden? oder Holzöl?

0

Was für ne Oberfläche hat die Platte (lackiert, geölt...)

Ich würde zunächst dunkle Politur nehmen, das beseitigt die auffällig hellen stellen, ändert aber nix an riefen etc.

Wenn das wirklich stört wäre farbiges Hartwachs eine gute Wahl, erforder aber etwas Übung...

nur die Farbe ist in ein paar Stelen weg. Woher weiß ich, dass sie lackiert oder einfach geölt?

0
@Adam27

Ein Lack liegt AUF dem Holz, die Oberfläche ist also der Lack - am eindeutigsten wenn der Lack irgendwo abgesplittert ist...

Öl, Wachs, Beize... dringen ins Holz ein, die Oberfläche ist also immer noch das Holz ...

0

Was möchtest Du wissen?