Ein paar Fragen zum Nagellackentferner und eine zum NagelLACK!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also wenn du nagellackentferner ohne aceton benutzt, dann ist er schon mal halb so giftig (allerdings funktioniert er auch nicht so gut). die kleinen mengen, die man beim entfernen verwendet bringen einen aber normalerweise nicht um, auch bei häufiger Nutzung. Beim Nagellack kann dir eigtl nur passieren dass die Nägel verfärben, wenn du ihnen zwischendurch nicht mal ein wenig Erholung gönnst bzw unterlack benutzt. Ansonsten ist es nur ratsam den Nagellack wegzulassen, wenn du eine Nickelallergie hast.

Ja, ich benutze welchen ohne Aceton. Und merke den Unterschied. Ob ich eine Nickelallergie hab, weiß ich nicht. Könnte allerdings sein. In letzter Zeit kann ich nicht so gut Ketten tragen. Weiß aber nicht, ob es wirklich eine Nickelallergie ist. Wusste auch gar nicht, dass das da drin ist. Das mit dem Unterlack probier ich aber man aus. Dankeschön!

0

Wattebausch nehmen, Nagellackentferner von den Fliesen benutzen, Nägel vom Lack entfernen.

Einen Eimer mit Wasser nehmen, Feudel eintauchen, auswringen, Nagellackentferner aufwischen. Feudel in Wasser ausspülen, nochmals wischen, Wasser ausschütten, Eimer entleeren. Hände und Arme mit warmen Wasser und Seife waschen und mit Handtuch abtrocknen.

Nett detailliert formuliert! Mir gefällt besonders die Stelle : Wattebausch nehmen, Nagellackentferner von den Fliesen benutzen, Nägel vom Lack entfernen. ( grins ) Hätte ich nicht besser schreiben können...lach....

0

Genau so!!! DH

0

Zu Deiner Frage ob Nagellack ungesund ist:

Die meisten Lacke kommen heute ohne Tuluol aus, das ist auf jeden Fall gesuender. Ich habe nur einen einzigen Nagellack weil ich kaum welche ohne Glitzer gefunden hab und der ist von Chanel und b. Chanel ist alles ohne Tuluol, auch wenn sie teurer sind. In Punkto Lackentferner kann ich Dir den acetonfreien von ISANA entfernen, gibts bei Rossmann, kostet glaube ich nichtmal nen Euro und hat von OEKOTEST die note sehr gut bekommen. lg

1.) ich hatte das problem auch mal..einfacch die fliesen mit wasser und ein wenig allzweckreinger abwischen 2.)warum? naja wegen den ganzen inhaltstoffen.und ein wenig ist nicht schlimm.dafür wurde er ja entwickelt 3.)mit der haut sollte nichts passieren es sei denn du reagierst aallergisch auf einen der inhaltsstoffe..mit seife abwaschen reicht völlig 4.)ich puhle sie immer ab aber das ist auch keine lösung nagellackentferner reicht allemal

Was möchtest Du wissen?