Nagellack über acrylnägel?

5 Antworten

deine Nageldesingerin hat sicher keinen normale Nagellack benutzt, sondern mit Acryl (Pulver+ Liquid) oder Gelfarbe gearbeitet.

Normalerweise ist es kein Problem über der Modellage Nagellack zu tragen. Bei sehr Farbintensiven Lacken, solltest du mit einem Unterlack arbeiten.... Nicht dass deine Modellage irgendwo Miniliftings hat, sich der Nagellack darunter setzt und du diesen dort nicht mehr heraus bekommst bzw. gibt es auch Gele /Acrylate die den Farbstoff aus dem Nagellack annehmen, das könnte einen hässlichen Schleier oder komplette Verfärbungen auf den Kunstnägeln geben.

Beim entfernen des Lackes solltest du darauf achten, dass du acetonfreien Nagellackentferner benutzt damit der Versiegeler den deine Nagelfee auf die Modellage gebracht hat nicht zerstört wird.

daanke

0

Das was die Nagelfee benutzt ist kein normaler Lack, den kannst du nur mit Feilen herunterbekommen aber es könnte bei "starken" Farben wie zb rot, schwarz oder Neon Farben sein das ein bisschen Lack haften bleibt. diesen könntest du aber auch mit feilen wieder herunterbekommen aber meistens glänzen sie dann nicht mehr so schön wie vorher.

Achsooo okk Dankeschön:-)

0

Nimm Aceton freien Nagellack, dann müsste das vom Studio drauf bleiben.Denn der Entfernt nicht die Versiegelung :)

okk dankeeschöön:)

0

Kannst du aufjedenfall lackieren, als ich früher Gelnägel hatte, habe ich das auch immer gemacht

dankee

0

Was ich weiß ist das kein Problem solange du einen Nagellack entferner ohne Aceton verwendest

ja ich verwende ohne Aceton, also würde er dann nicht abgehen?

0
@moonlightxj

Ich hatte Gelnägel da war das ohne Aceton kein Problem ich denke also auch das das bei dir der Fall ist :D Sonst ruf zur Sicherheit in deinem Nagelstudio an :)

0

okee Dankeschön :-)

1

Was möchtest Du wissen?