Ein Nachbar guckt immer mit dem Fernglas zu mir rüber - soll ich ihn zur Rede stellen?

10 Antworten

Ich würde das auf alle Fälle tun, wenn mich das stört. Geh mit zeugen hin und fordere den Gucker auf, dies zu lassen. Erfahrungsgemäß hilft das meistens, außer bei echt kranken Leuten. Dann, sollte die persönliche Einrede nicht fruchten, kann man immernoch den Rechtsweg beschreiten.

sprich mit deinem Vermieter, dass du dich belästigt fühlst. Ich würde wohl in dieser Situation direkten Kontakt zu dem Mann suchen, falls er es abtreitet und sein Tun nicht lässt, würde ich es der Polizei melden.

Der Vermieter hat damit ziemlich wenig zu tun. Wenn der Spanner gegenüber wohnt, ist es doch recht unwahrscheinlich, daß der Vermieter derselbe ist.

1

Ja, siehe ergänzend BMJ: Stalking http://www.bmj.bund.de/stalking

"Vielleicht hat er manchmal vermutlich einfach zu viel Langeweile und möchte mit dem (👀= Fernglas) deswegen mal vorsichtig heimlich und vorsichtig kontrollieren, ob Sie einen Tanga tragen tun?" beziehungsweise nicht tragen tun?"

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kauf Dir einen grünen Laser (Den Tip hast Du aber nicht von mir!)

Was ist ein grüner Laser???

1
@Muzko

OK, meine Frage war zu schnell, googeln hilft ungemein. Ein grüner Laser ist heller als ein roter Laser, aber auch um ein vielfaches teurer.

0

Was möchtest Du wissen?