Ein Körper der Masse 0,5 kg fällt aus einer Höhe h=20cm auf eine Feder mit Federkonstante k=2*10^4 N/m. Um wie viel cm wird die Feder zusammengezogen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In der Aufgabe ist h = 10m, nicht 20cm.

Typische Aufgabe zur Energieerhaltung:

Potentielle Energie und Spannenergie gleichsetzen und nach s (Längenänderung der Feder) auflösen. Werte einsetzen und s berechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?