Ein Auto zum 18 Geburtstag?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Niemand kennt deine Eltern besser als Du, daher solltest auch Du am besten wissen ob dein Wunsch deinen Eltern gegenüber übertrieben ist oder nicht.

Und Du hast doch gewiss mit deinen Eltern schon mal im Vorfeld auch mal ein Auto angesprochen und kennst die Einstellungen deiner Eltern besser als jeder der hier antworten wird.

0sternchen002 29.08.2015, 13:49

Klar, meine Eltern haben sofort ja gesagt, trotzdem weiß ich nicht ob sie das gesagt haben weil sie mich nicht enttäuschen wollen oder weil es wirklich kein Problem ist. Mein Vater kann selten Wünsche abschalgen und ist immer schon, wenn man nur eine Idee geäußert hat dabei es zu kaufen.

0
Antitroll1234 29.08.2015, 13:57
@0sternchen002

weiß ich nicht ob sie das gesagt haben weil sie mich nicht enttäuschen wollen oder weil es wirklich kein Problem ist

Mit 18 solltest Du doch schon einschätzen können was finanziell so in etwa im Rahmen der Möglichkeiten deiner Eltern liegt, Du lebst doch schon 18 Jahre mit ihnen zusammen.

Wenn Du das nicht weißt woher sollen das hier völlig fremde Leute wissen die deine Eltern nicht einmal ansatzweise kennen ?

0

Zur PReisfrage ---------------> wer sich auskennt kriegt schon für 500-1000 Euro 'nen fahrbereites Auto mit 2 Jahren TÜV & 'nem nicht ganz schlechten Zustand ;)

Aber im Ernst: Ich finde deinen Wunsch auch ziiiiiiemlich überzogen.. kenne niemanden, der von seinen Eltern zum 18. ein Auto geschenkt bekam.. das mussten sich alle selber kaufen, es gab höchstens 'ne Finanzspritze zum Erwerb des Wagens oder Hilfe bei den Unterhaltungskosten!

Du schreibst, dass deine Eltern etwas über dem Durchschnitt verdienen. Weißt du auch, wie hoch eure Lebenshaltungskosten sind?
All das muss in deinen Wunsch mit einfließen.
Ich könnte es mir nicht leisten.
Davon abgesehen fallen auch bei kleinen Autos Kosten wie
Sprit
Inspektion
Versicherung
Steuer
Reparatur
an.

Wer würde das bezahlen?
Je älter ein Auto, umso schneller und mehr Reparaturkosten fallen an.

Letztendlich bleibt dir nichts, als deine Eltern zu fragen.
Die wissen am ehesten, was geht und was nicht.

Mein Sohn hat zum 18.ten auch ein Auto bekommen, einen gebrauchten Golf.  Er wäre aber nie so vermessen gewesen, es sich zu wünschen. 

Wir hatten uns im Vorfeld Gedanken gemacht, was er finanzieren könnte....was er nicht wußte , dass er eine erhebliche Finanzspritze die ich extra für ein Auto zusammen gespart hatte, von mir zum 18.ten dazu bekam....

Ja das schon, allerdings kommen Sprit und Versicherung hinzu, TÜV, Reifen, wenn du mal einen Unfall hast etc ...wenn du eigenes Geld hast und das Auto finanzieren kannst, dann könntest du deine Eltern fragen. Allerdings sind 3.000-4.000 nicht gerade wenig!

Ich kann die Freundinnen verstehen, Dein Wunsch ist schon sehr hochpreisig. Es ist etwas Anderes wenn Deine Eltern auf Dich zukommen und Dir das Geschenk von sich aus anbieten.

Für den Preis dürftest Du allerdings mit etwas technischer Unterstützung bei der Suche ein fahrtüchtiges Auto bekommen.

Keiner hier kennt die finanziellen Möglichkeiten deiner Eltern. Verdienst etwas mehr als der Durchschnitt ist auch nur sehr pauschal, da die Ausgaben dazu nicht bekannt sind. Wünsch, egal in welcher Höhe, kann man ja schon haben. Ob sie dann auch in Erfüllung gehen ist eine andere Sache.

Meine Kinder haben alle zum 18. ein Auto bekommen, inkl. der Folgekosten (ohne Sprit) bis zum Ende der Lehre. Allerdings habe ich den Kaufpreis auf 2.000,- Euro gedeckelt. Dafür hat man schon recht zuverlässige Fahrzeuge (Japaner) gefunden.

Die Anschaffung oder der Kauf des Autos ist nicht das Problem. Das Problem ist die Unterhaltung.

Wer zahlt den Sprit? Wer zahlt die Versicherung? wer zahlt die Steuern? Wenn du dir das alles leisten kannst, kannst du dir eigentlich auch selber ein Auto kaufen.

Deine Eltern sollen das komplette Auto für dich bezahlen oder kommt noch was erspartes von dir dazu ?

Machst du eine Ausbildung oder Jobbst du irgendwie ....weil ein Auto Kostet ja auch Steuern, Versicherung, Sprit Winter/Sommerreifen usw.

bezahlen das alles deine Eltern ?

Ich hab drei Söhne und der älteste hat seit über einem Jahr den Führerschein....aber wir teilen uns bis jetzt zu dritt zwei Autos ....weil er obwohl er genug gespart hat sich von seinem Ausbildungsgehalt noch was zusammen sparen will um sich das Auto zu kaufen das sich wünscht.

Wenn du ein Auto ohne Macken haben willst musst du schon tiefer in die Tasche greifen ..ausser du oder ihr seit Autobastler....wenn nicht gehts ab 7000 Euro los.

0sternchen002 30.08.2015, 09:46

Ich gehe zur Schule und danach Studium also wird es noch ein paar Jährchen dauern bis ich Geld verdiene. Es kann schon ein paar Macken haben, es ist mir egal ob da ne delle drin ist oder ein paar kratzer. Hauptsache es hat eine Klimaanlage und fährt

1

Guckst Du www.autokostencheck.de - dann siehst Du, was für eine Taschengelderhöhung das auch gleichzeitig wäre...

Es erstaunt mich, dass du nicht weißt ob deine Eltern in der Lage sind dir ein Auto zu kaufen. Wenn deine Eltern nichts gespart haben wird es wohl kaum gehen.

Wenn es deinen Eltern zuviel ist, werden sie das schon sagen. Sonst kann denen auch keiner mehr helfen. Allerdings würde ich von meinem Kind bei einem derart großen Wunsch einen Mitfinanzierungsvorschlag erwarten.

0sternchen002 29.08.2015, 13:53

Wahrscheinlich hätte ich mir auch ein eigens Auto gekauft, nur habe ich Anfang des Jahres für mein Pferd einen Sattel für 4000 Euro gekauft und möchte meine Ersparnisse nicht schon wieder reduzieren wer weiß für was man die später noch alles braucht. Außerdem habe ich die meisten Ersparnisse von meiner Oma und als ich ir sagte ich kaufe vlt. ein Auto fand sie das nicht so toll und meinte das sollten mir doch meine Eltern kaufen und ich solle das Geld behlaten.

0
0sternchen002 29.08.2015, 13:54

Wahrscheinlich hätte ich mir auch ein eigens Auto gekauft, nur habe ich Anfang des Jahres für mein Pferd einen Sattel für 4000 Euro gekauft und möchte meine Ersparnisse nicht schon wieder reduzieren wer weiß für was man die später noch alles braucht. Außerdem habe ich die meisten Ersparnisse von meiner Oma und als ich ir sagte ich kaufe vlt. ein Auto fand sie das nicht so toll und meinte das sollten mir doch meine Eltern kaufen und ich solle das Geld behlaten.

0

Für 3000-4000 Euro bekommst du sogar sehr gute gebrauchte Autos. Trotzdem finde ich diesen Wunsch schon ein wenig extrem.

Hab selbst du meinen 18 ein Auto bekommen zum Geburtstag

Was möchtest Du wissen?