Eigenen Vater schlagen?

19 Antworten

Verstehe ich richtig, der Fall betrifft deine Familien? Du hattest dich bereits so oder so entschieden?

Nein, als Sohn - als Tocher ebenso wenig - sollte man es nicht machen. Denn man könnte sich an Gewalt gewöhnen und vielleicht Geschmack an ihr finden. Es ist einfacher, etwas gar nicht erst zu beginnen, als es sich später mühsam abgewöhnen zu müssen.

Außerdem bestünde, wenn man den Vater in einer solchen oder vergleichbaren Situation schlüge, die Gefahr der Eskalierung des Konfliktes, mit möglicherweise nicht vorhersehbaren Folgen. Erfährt der Vater von dem Seitensprung seiner Frau, befindet er sich, je nach Veranlagung und Temperament, in einer innerlich mehr oder minder aufgewühlten und angespannten Stimmung. Der Versuch einer Deeskalation wäre nun wohl sinnvoller.

Könnte man sich nicht nach einiger Zeit zum Vater begeben, nachdem man auch darüber nachgedacht hat, wie man selber an seiner Stelle fühlen würde, und mit ihm dem Vorfall besprechen? So ein Gespräch muss allerdings im Voraus gut überlegt sein. Der Vater sollte sich nicht als Angeklagter, als Verdammter fühlen, aber auch nicht den Eindruck gewinnen, sein Faustschlag würde gebilligt - seine Reaktion ist schlecht, aber in einer gewissen Weise nachvollziehbar, aus seiner Sicht verständlich, aber dennoch nicht akzeptabel und sicherlich keine Lösung.

4

Hallo nicht meine von einen Freund den das passiert ist Danke

0

Der Verdacht liegt nah dass es die Gewaltspirale nur verstärken würde. Zudem wäre es illegal, weil Selbstjustiz bzw. weil im Nachhinein keine Notwehrsituation vorliegt.

Im Wiederholungsfall allerdings würde ich dazwischen gehen und mich auf Notwehr/Notstand berufen.

das geht deinen Freund nix an, die Beziehung zwischen 2 Erwachsenen geht nur die 2 irgendwas an. Es ist seine Mutter die mit einem anderen Mann was angefangen hat, und der Mann hat sie daraufhin geschlagen - was absolut nicht geht. Er kann die Alte auch einfach abservieren.

Warum sollte also dein Freund seinen Vater schlagen?? Was soll das bringen..

Vielleicht ist der Vater deines Freundes ja ein unglaublich schlechter Liebhaber, vielleicht ist sein Penis zu klein, vielleicht hat sich die Mutter deines Freundes in einen anderen Mann verliebt (kann man das jemanden vorwerfen..??) Vielleicht ist die Beziehung auch einfach nur durch und die 2 bleiben wegen der Kinder zusammen _ das machen viele Paare "Ich wollte meinen Kindern nicht den Vater nehmen /die Mutter nehmen bla bla"

Das Problem bei jungen Leuten ist, das sie die Beziehung Ihrer Eltern durch Ihre Sicht wahrnehmen - als Kind von Mutter und Vater. Man sollte die 2 als Erwachsene wahrnehmen. Als einen Mann und eine Frau die zusammen sind und die evtl keinen Bock mehr aufeinander haben warum auch immer..

,,Mutter" schlägt mich immer

Ich hab keinen Bock mehr auf meine ,,Mutter"Sie hat mich heute mittags chonwieder mal geschlagen, weil ich angeblich meinen Bruder angelogen hätte, was ich aber nicht gemacht habe. Dann hat sie mich geschlagen...Erst fest auf den Kopf. Dann sagte ich ihr(auf Tipps von anderen hin) das es in deutschland verboten ist Kinder zu schlagen... Dann hat sie mir noch ungefähr 20-30 mal überall hingeschlagen und jetzt hab ich sogar einen blauen fleck an der hand... Ich frag mich gerade wie das geht aber egal. Als ich das sagte hat sie zu mir gesagt: Solange du nicht lernst respekt vor deiner Mutter zu haben und vor deinen kleinen geschwistern und vor deinen großen geschwistern brauchst du keine rechte einforden!" dann hab ich sie gefragt wie ich respekt vor ihr haben soll, wenn sie mich nur schlägt. dann kam sie damit an du sollst mutter und vater ehren... Ich hab ihr dann gesagt es geht nicht wenn ich nur geschlagen werde... Daraufhin wurde ich nochweiter geschlagen... Und sie sagte noch das ich doch die polizei rufen sollte und ur polizei gehen soll, weil in der familie nicht so ein verdrecktes Lügenschwein gebraucht wird...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?