Warum schätzen manche Menschen ihre Familie nicht?

59 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kein Kind wird böse geboren. Da spielt die Erziehung auch eine sehr starke Rolle. Und wenn man von den Eltern nicht die Liebe bekommt, die man braucht um sich gut entwickeln zu können, dann ist das für die Kinder sicher nicht leicht. Es heißt immer Kinder sollten Respekt vor den Eltern haben, aber die Eltern sollten ihre Kinder auch liebevoll erziehen und nicht respektlos behandeln, da die Kinder angewiesen sind auf das was man als Grenzen kennt. Die Jugend ist nicht schlecht, es kommt immer drauf an, wie wir Erwachsenen es ihnen vorleben.

66

Sehr schön ausgedrückt. DH

0
42

Hervorragende Antwort! DH!

0
22

Ich wurde groß in dem meine Mutter die beste ist :) die uns alles gibt...aber unsere Familie hat auch gelitten...ich hatte nie solche Probleme LG

0
51
@GtPlastik

Wow! Das ich mit der Antwort so ein Echo auslöse, damit hab ich nicht gerechnet. Danke allen Usern für Ihr DH! Ich bin echt total gerührt. Nochmals vielen herzlichen Dank!

0
16
@pierrot

Sehr gute Antwort :) Daumen Hoch .:)

Lg Aleyna

0
51
@Aleyna12

Ich weiß grad nicht, was ich noch sagen soll, als hilfreichste Antwort ausgezeichnet werden ist schon schön, aber gleich ein 34x DH! Vielen Dank allen Usern, ich bin mal wieder sehr gerührt! ;)

0
10

perfekte antwort. kein kind wird böse geboren. liegt alles daran, was die eltern zulassen & was nicht.

0
51
@kveta

Danke,mal wieder allen Usern! Aber auch dir im besonderen liebe/r Kveta!

0
7

Ich kann mich Deiner Aussage nur anschließen. Ich wurde nicht als Horrorkind oder Mensch mit negativen Gefühlen geboren. Diese Sachen sind in meinen ersten Lebensjahren entstanden. Schlimm ist nur, wenn die Eltern nur mit Schlägen und Schreien antworten können, die Geschwister Dich alleine lassen, ihr eigenes Ding machen oder schon wenn Du noch klein bist Dich hassen, weil sie ab und zu mal auf Dich aufpassen sollten. Als Erwachsener erwartet man vom Partner oder Freunden, dass diese auf einen eingehen, da sind und Gefühle zeigen. Manche Kinder haben keinen Anspruch darauf.

0
51
@aponi2

Danke, ich freu mich über deine Reaktion und habe schon langsam Gänsehaut, wenn ich sehe, wie oft diese Frage mit einem DH! belohnt wird! Mal wieder allen ein bescheidenes Danke!

0
51
@Andrijano

Liebe User! IHr seid mir langsam echt unheimlich, danke mal wieder für die DH`s!

0
9
@pierrot

Schliesse mich denn 55 DH an und gebe denn 56 DH für diese Antwort. Great Job

0
51
@Navido

Das gibt es nicht oder? Ich kann es kaum glauben, so viele DH! Danke allen Usern!

0
13

Echt gute Antwort (= , stimmt genau , nicht die Kinder sind immer die Schuldigen

0

Es hat nicht jeder das Glück in einer Familie aufzuwachsen, die so toll ist, dass man sich diese Frage ernsthaft fragt und die Antwort dazu nicht kennt. Nicht jeder hat als Kind die Liebe und Fürsorge erhalten, die er/sie braucht.

Oft wird von Respekt vor den Eltern gesprochen, aber Respekt ist etwas, das man sich verdienen muss. Eltern verdienen ihren Respekt, indem sie gute Eltern sind und wenn Eltern kein Respekt entgegengebracht wird, dann waren und sind sie keine guten Eltern. Wenn jemand einen schlecht behandelt, dann führt das wohl kaum dazu, dass man diese Person(en) liebt und ehrt, so sehe ich das.

Das gegen-das-Geschwisterchen-sein entsteht nicht daraus, dass das Geschwisterchen etwas dafür kann, dass es die ganze Liebe und Aufmerksamkeit bekommt. Im Gegenteil, es geht eher darum, dass es Liebe und Aufmerksamkeit einfach so bekommt, ohne etwas dafür tun zu müssen, wohingegen man selbst sich dafür anstrengen muss, dass man ein kleines bisschen davon abbekommt.

Daher sollte man nicht sagen "die bösen Jugendlichen, die so etwas tun", sondern "die schlechten Eltern, deren Schuld es ist, dass ihre Kinder sich so verhalten".

Wo existieren noch "Familien"? Wo wird noch Familie regelrecht gelebt? Welcher junge Mensch lernt noch von seinen Eltern, was Achtung und Respekt voreinander bedeuten? Man muß immer dort anfangen, wo die Situation entsteht! Liebevoller Umgang miteinander, oder mindestens respektvoller Umgang miteinander, muß gelernt werden. Und es gibt so wenig Lehrer.... jedenfalls für dieses "Fach".

4

die gibts noch!

0
33
@sinuskosinus

Das stimmt. Ist wirklich so. Aber ab und an gibt es auch noch "gute" Familien und ich hoffe auch, das ich es mit meinem Kind richtig machen werde/kann. Auch in dieser eklig schlechten Welt.

0
66
@sinuskosinus

Sicherlich gibt es das noch, aber das wird nicht publiziert. Man liest und hört von Negativbeispielen - man erlebt es auch oft genug an Schulen, Kindergärten usw. Niemand will sich mehr Zeit nehmen, um seine Kinder auf einen einigermaßen richtigen Weg zu bringen. Selbstverwirklichung (mein persönliches Unwort) ist da wichtiger.

0
22

Ich habe so eine Familie! ich habe ein großes Glück meine Eltern zu haben! Trotzdem habe ich gerlernt was falsch ist weil das haben sie auch mal bewiesen ^^ also sie haben auch mal gestritten oder waren sich nicht eins! der rest eigene Erfahrungen...nun jetzt haben wir nur noch unsere Mutter und wir halten zusammen...halt nur meine Schwester ist stur..

0
35
@GtPlastik

same here. ich bin halbwaise, seit ich 20 monate jung war, aber oma und mama und ich .- wir sind ein dreamteam. wir sind eine richtige familie. und ich hab alles und ncoh mehr da mitbekommen und gesehen. va wie es sein soll

0

Gewalt , Schläge?

Hallo zusammen undzwar geht es darum das ich gestern Abend bei meiner Schwester war sie ist verheiratet und hat 2 Kinder. Als ich bei ihr war hatte sie mit meinem Schwager gestritten er hat so rum geschrien das meine Schwester geweint hat und auf die Toilette ist wo sie sich auch wieder beruhigt es war wieder alles okay bis er auf die Toilette gegangen ist und sie wieder angeschrien hat sie ist ins Wohnzimmer und hat nur gesagt bitte lass mich in Ruhe daraufhin hat er zu mir gesagt das meine Schwester krank wäre Probleme hätte dies das. Ich habe zu meinem Schwager nur gesagt egal lass sie einfach bisschen in Ruhe streitet nicht und aufeinmal fängt er an mich anzuschreien und zu SCHLAGEN warum ich mich einmische er hat mich so geschlagen das meine Lippe aufgeplatzt ist beleidigt hat er mich auf total krass und hat mich aus der Wohnung gezerrt wir sind dann mit den Kindern und mit meiner Schwester zu unsern Eltern nachhause. Natürlich hat meine Familie mit meinem Schwager geschimpft und wir reden nicht mehr mit ihm aber ich will das er seine Strafe bekommt meine Schwester möchte nicht das ich ihn Anzeige meine Eltern auch nicht damit es keine größeren Probleme gibt ich möchte ihn auch nur nicht wegen meiner Familie anzeigen weil die dadurch auch sauer werden auf mich da ich nicht auf sie höre aber so kommt mein Schwager einfach aus dem Spiel ich will das ihm etwas passiert aber ohne die Polizei zu kontaktieren ich weiß einfach nicht mehr weiter wie kann ich vorgehen
...zur Frage

Warum ist meine Familie asozial?

Hallo Menschen!!

Ich brauche nochmal eure Hilfe: Ich heiße Mara und bin 11 Jahre alt und gehe in die sechste Klasse auf einem Gymnasium. Ich musste schon oft hören, das meine Familie assozial ist, weil meine Eltern sechs Kinder haben: Mich Mara (11), meine Schwester Emilia (13), meine Schwester Charlotte (4), mein Bruder David (6), mein Bruder Martin (12) und meine Schwester Jenny (2) Ich fasse Zusammen: Ich (11) Emilia (13) Charlotte (4) David (6) Martin (12) Jenny (2)

Mein Vater ist ein Arzt und meine Mama Busfahrerin. Sie sind zwar beide sehr streng aber tun alles für Uns. Wir wohnen in einem schönen Haus in einem Dorf am Rand von einer Stadt. Neulich war eine Freundin von Emilia da und sie sagte, das wir assozial sein. Das das auch die anderen hier im Dorf sagen. Sie findet es unnormal, das Emilia und ich uns ein Zimmer teilen müssen, dabei finde ich das nicht schlimm. Ich liebe meine Schwester und Mama und Papa teilen dich auch ein Zimmer. Wieso also nicht Emilia und ich? Ich verstehe die Menschen nicht. Wieso sagen sie so gemeine Sachen? Ich komme in meiner Klasse eigentlich mit jedem zurecht, aber Emilia und auch Sebastian haben Probleme. Viele sagen, das eine Familie mit sechs Kindern nur vom Staat lebt und Kindergeld wollen. Was soll das heißen? Ich bin traurig deswegen. Die meisten meiner Freunde sind Einzelkinder oder haben nur ein Geschwisterkind..

Warum sind wir also assozial?

...zur Frage

Teenager ausser Kontrolle, NICHTS HILFT.

meine schwester macht meiner mutter so viel terror. ich war auch mal ein teenie aber sie geht einfach zu weit mit dem was sie macht sie stiehlt geld von der Familie mittlerweile 600 Euro , ohne sich zu entschuldigen. sie macht was sie will. sie schlägt fremde kinder, sie versuchte meine arme mutter zu schlagen. sie nimmt drogen . ich bin so verzweifelt . alle aus der familie wissen nicht weiter. wir haben therapie versucht , dort geht sie aber nicht hin ! wir haben die polizei gerufen, wir haben sie gezwungen auszuziehen , NICHTS hilft. wir sind alle am ende. wir verstehen es einfach nicht. oft hört man solche geschichten aber man geht davon aus dass die eltern selber so sind oder waren. bei uns ist das garnicht der Fall. Mein Vater ist Bauunternehmer , meine Mutter Ermittlerin (gebiet: Betrug ) . Die jobs von denen haben natürlich nichts damit zu tun wie das kind wird , ich will damit nur sagen dass es schon mal nicht wegen arbeitslosigkeit liegt. ( weil manche davon ausgehen) Meine Eltern waren nie zu streng aber nie zu lasch.
in ihrer Erziehung. Meine Eltern gingen eher in richtung Streng aber nicht Extrem ( also bitte keine Antworten wie ja bei strengen eltern kommt sowas raus, schließlich waren die viel Strenger bei mir und ich zieh sowas nicht ab!!) In meiner Familie gibt es niemand der sowas macht , also kann sie es nicht von ijmnd abgeschaut haben. Sie ging auf einer Schule mit Kindern die leider keine gute Erziehung gelernt haben und wir gehen davon aus dass sie daher dieses benehmen gelernt hat. ( und nein ich schiebe es nicht auf die andren , am schluß mach jeder seine entscheidungen selbst ) Sie wurde auch übelst gemobbt von ihrer Exbesten freundin . Aber das kann doch nicht der Grund sein warum sie zu ihrer Familie (die ihr stets bei steht ) so schlimm zu sein?! es ist einfach nur erstaunlich. Meine Eltern arbeiten viel aber vernachlässigen ihre Kinder nicht dabei. Sie versuchen wirklich ihr bestes. Ich habe ja auch die gleichen Eltern , aber ich könnt davon nie träumen. ich habe die üblichen teenage sachen gemacht , spät heim, über freund lügen...sagen ich pennbei ner freundin. etc... egal ich brauch unbedingt rat ( am besten von leuten in änlichen situationen! ) ausführliche , sinngemäße antworten bitte sorry zwecks rs fehler aber ich bin grad emotional und hab kein nerv jetzt auch noch auf die grammatik zu achten danke

...zur Frage

Respektlose und freche Teenager

Hallo zusammen.

Warum sind so viele Teenager so RESPEKTLOS ihren Eltern gegenüber? In der Sendung "Die strengsten Eltern der Welt" sehe ich häufiger wie Teenager ihre Eltern schlagen, beklauen, mit übelsten Schimpfwörtern beschimpfen wie zum Beispiel "Verpiss dich Hu...." Warum machen die Teenager sowas?? Wissen die nicht was sie ihren Eltern zu verdanken haben und was ihre Eltern alles für sie tun?? Ihre Eltern sorgen dafür das sie jeden Tag warmes Essen haben, das sie ein Dach über dem Kopf haben, das sie zur Schule gehen können, das sie vernünftig angezogen sind etc. Warum muss man Teenager erst in arme Länder schicken damit sie sehen wie gut sie es haben?? Warum sind die Teenager so RESPEKTLOS ihren Eltern gegenüber??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?