Eigene OV einer HiOrg gründen?

2 Antworten

Prinzipiell JA, aber die großen HiOrgs haben sich schon einen Namen gemacht, somit wirst du es extrem schwer haben an Einsätze zu kommen.

Grüße

Dthfan00

7

Nein, ich meine Ja, einen Ortsverband einer Großen HiOrg bsp dem ASB. also einen Ortsverband des ASB in einer Stadt wo noch KEINER existiert... 

0
22
@Topic2

Achso sorry hatte ich falsch verstanden :D

Ja, das ist möglich

1

Ja das ist möglich, wende dich dazu an den entsprechenden Landesverband.

Bedeutet das, dass man nicht durchfallen kann? Bitte helft mir. Danke! :)

Hallo Leute, ich mache zur Zeit einen Fachlehrgang zum "Rettungsdiensthelfer/Rettungshelfer" (die Bezeichnung variiert von Bundesland zu Bundesland, in Bayern z.B. nennt man ihn RDH [Rettungsdiensthelfer]) jedenfalls haben meine Kollegen und ich in ein paar Wochen Prüfung. Letztes mal hat uns der Chef-Ausbilder des Landkreises gesagt, dass man bei diesem Lehrgang nicht einmal eine Prüfung bräuchte, dies obliegt dem jeweiligen BRK Kreisverband wie sie das handhaben.. Aber er meinte man kann die Ausbildung "bestehen" oder "nicht bestehen", wenn man sie besteht dann kann man innerhalb von 3 - 3 1/2 Jahren die Weiterbildung zum RS (Rettungssanitäter) absolvieren, also ohne die Theorie-Ausbildung, dann nur mit dem Wachen- und Klinik-Praktikum und der Abschlusswoche. Aber wenn man sie nicht besteht wird das BRK uns den RDH nicht aberkennen, also wir dürfen uns danach trotzdem "RDH" nennen, aber der KV wird uns nicht ohne noch einmal die 150-stündige Theorie-Ausbildung auf den RS-Lehrgang lassen, also man müsste theoretisch wieder die gesamte Ausbildung ERFOLGREICH absolvieren, eher uns er Kreisverband auf die RS-Prüfung zulassen würde.

So viel zur Vorgeschichte... Meine Frage ist allerdings, bedeutet dass dann, selbst wenn man an (im Schlimmsten Fall angenommen) Theorie, und die beiden Praxis-Teile (1. Das Fallbeispiel und die HLW) scheitern würde und somit die Prüfung NICHT bestanden hat, dass man dann trotzdem RDH ist? Allerdings kann man ohne die erneuten 150-std. Theorie nicht die RS-Prüfung machen, stimmt das so wie ich das interpretiert habe?

Danke schon einmal im Voraus! :)

...zur Frage

eigenes land in deutschland

hey ich wieß, dass man zunächst kein eigenes land gründen kann, da das territorium schon auf irgendeinem land liegt und / oder von den anderen ländern der welt nicht als eigenes anerkannt wird.

wenn man also erstmal in seinem garten ein land gründen würde mit namen, kann man keine gesetze machen, sondern muss die deutschen einhalten (oder halt die von dem land, auf dem das grundstück liegt). wenn man nun also ein solches pseudoland gegründet hat, wäre es möglich deutschland einen anderen teil abzukaufen um dort dann ein richtiges land zu gründen? also nicht nur grundstücksbesitz, sondern ein wirklich neues. dann wäre dieses territorium quasi kurzzeitig ein staatenloses gebiet, bis es dann den namen "meines" landes trägt.

würde das gehen? das man einem land ein grundstück abkauft, so dass es ein freies fleckchen erde ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?