Eier vom Bauern: Haltbarkeit?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie lange kann man Eier verwenden?

Am besten schmecken Eier 4 bis 6 Tage nach dem Legen. Die ersten 18 -20Tage haben die Eier einen natürlichen Schutz und können deshalb in dieser Zeit auch ungekühlt gelagert werden. Während dieser Zeit verfügt das Ei über natürliche Abwehrstoffe gegen Krankheitserreger und Keime. Falls Sie Eier länger als 20 Tage nach Legedatum behalten wollen, sollten Sie diese so kühl wie möglich lagern. Kühl gelagerte Eier sind im Kühlschrank 2 bis 4 Wochen über das Mindesthaltbarkeitsdatum haltbar.

Für Frischeier-Speisen, wie Tiramisu und Spiegeleier empfehlen wir frische Eier (maximal 18 Tage nach Legedatum) zu verwenden. http://www.eier.de/Seiten/Ei/ei_haltbar.htm

für Tiramisu sollen die Eier nich älter als 5 Tage sein! Nur bis dahin is gewährleistet, daß noch nich zu viele Salmonellen von der Schale ins Ei eindringen konnten.

0

3-4 Wochen, je nachdem wie alt die sind. Ganz frische halten sich 4 Wochen. Es laufen aber nich alle gleichermaßen ab. Während das eine Ei nach 4 Wochen beim Glastest noch nich mal mehr richtig untertaucht, schwimmt das andere grad noch unter der Oberfläche.

Test: Ausreichend großes Glas mit Wasser füllen und Ei reingleiten lassen. Sinkts direkt zu Boden und bleibt liegen, is es noch sehr frisch, stellt es sich auf sollte es nur noch gegart verzehrt werden. Diese, die schon an die Oberfläche auftauchen, benutze ich noch zum Backen. Wenn sie gar nich mehr untertauchen sondern direkt wieder hochkommen, schmeiße ich sie weg.

die liegen bei mir nicht so lange. Ich hole immer 6 bis 10 Eier im Verbrauch zu 4 bis 8 Tagen. Frisch vom Bauern oder er kommt vorbei auf dem Pferdehof. Weil ich ja noch andere Produkte von ihm beziehe.

3 Tage 7 Stunden 19 Minuten 18 Sekunden

das meinst du doch wohl nicht ernst.

0

Was möchtest Du wissen?