Duschabfluss verstopft, was tun, keine Haare in Sicht!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da würde ich zuerst bei der Firma anrufen! Es sieht so aus, als wäre es deren Verschulden, da Du dieses Problem ja vorher nie hattest.

Schütte einmal ein Backpulver in den Abfluss und gebe eine Tasse Essigessenz drüber. Das lässt Du einige Stunden einwirken und spülst dann mit heißem Wasser gut nach.

So mache ich bei mir immer mal die Abflüsse sauber. Das wirkt wie ein Rohrreiniger, nur sind es ja keine Chemikalien.

Wenn es nichts gebracht hat, kannst Du einen chemischen Rohrreiniger ausprobieren. Hast Du eine lange Flaschenbürste? Wenn nicht, lege Dir eine zu. Damit bekommt man auch ganz schön was an Haaren und Ablagerungen mechanisch weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuche erst mit einer spirale das rohr frei zu bekommen. sollte das nicht möglich sein ist es mit iwas verstopft das nicht in den abfluss hätte sollen.

da wirst du einen Handwerker brauche der das ding ausbaut und das rohr wechselt. sollten wirklich silikon der grund sein, würde ich doch mal hinterher fragen wie das da reingekommen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?