Dürfen Ratten Walnüsse fressen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ne quatsch :o nur nicht zu viele, sonst werden sie dick ansonnten kannst du sie vielleicht mal einmal die woche damit fütten. anbrechen solltest du sie schon, aber einbisschen knabbern tut denen auch gut

Auf jeden Fall haben sie sich im vorigen Winter bei uns kostenlos im Schuppen bedient.

Walnüsse werden in der Natur von vielen Tieren (sofern sie die Schale aufkriegen) genutzt, sind also als Futterbestandteil unter anderen Angeboten völlig o.k. Übrigens sind Rattenzähne so stabil, dass sie sogar eine ungeöffnete Nuss durchlöchern können.(Eigene Erfahrung). Nüsse, die Tumoren erzeugen, sind wahrscheinlich verschimmelte Exemplare (häufig bei Erdnüssen), und da wirken die Aflatoxine des Schimmelpilzes krebsauslösend. Lass knacken!

Was möchtest Du wissen?