Dürfen meine Kaninchen Walnüsse Fressen?

Fress Ecke :) - (Tiere, Kaninchen, Tierarzt) Der Stall ( Noch nicht Fertig ) - (Tiere, Kaninchen, Tierarzt)

7 Antworten

Nüsse/Kerne Diese Bestandteile sind extrem fetthaltig (Erdnüsse,Walnüsse, Sonnenblumenkerne etc. enthalten im Durchschnitt 40 - 50 % Fett ). Nüsse und Kerne gehören nicht zum natürlichen Futterspektum von Kaninchen und machen die Tiere nur unnötig fett und träge. Diese fetthaltigen Bestandteile von Trockenfutter machen die Tiere zu satt, es wird zu wenig Heu aufgenommen, die Verdauung wird verlangsamt - es kommt mit der Zeit zu immer ernsteren Verdauungsstörungen wenn größere Mengen an Nüssen und Kernen verfüttert wird (es kommt oft mit ca. 3 - 4 Jahren vermehrt zu Durchfällen, bei empfindlichen Tieren schon vorher). Sonnenblumenkerne können und sollten nur geschält in sehr kleinen Mengen (2 - 4 Stück die Woche) gegeben werden um den Tieren benötigte Fettsäuren zuzuführen. Eine Nuss pro Monat als Leckerchen schadet sicher nicht, ob es eine sinnvolle Nahrungsergänzung ist, ist umstritten. wenn sie mal eine Nuss bekommen das wird ihnen nicht schaden ... mein hase hat sie auch immer gerne gefressen und hat auch ab und zu mal welche bekommen es hat ihm keineswegs geschadet und wurde sogar 17 jahre alt lg

Danke :D

0

Kaninchen sollten eigentlich keine Nüsse bekommen. Da Nüsse sehr viel Fett enthalten.

Ab und an mal eine geht aber.

Im Winter gibst du ihnen, dass was sie im Sommer auch bekommen. Gras könnte ein problem werden :-)

Hauptsache sie haben draussen genügend Einstreu damit sie sich einkuscheln können.

Ja wir bauen noch rund um den Stall Stüropohr oder wie das heißt Das die Kälte Draußen Bleibt Sie können es nicht anfressen keine Sorge

0
@Michilain96

Ok, fein.

Und genügend Stroh mit reingeben, dann wird es noch kuscheliger für die Ninis.

0

Nüsse sind sehr fettig und daher sollten sie nur in ganz kleinen Mengen verfüttert werden. Deine Kaninchen leben in Außenhaltung und können sowas vertragen.

Unter kleinen Mengen stelle ich mir pro Kaninchen 1-2 Nüsse vor, beobachte dabei aber, dass jedes Kaninchen etwas davon frisst und sich nicht ein Kaninchen alleine den Bauch damit voll schlägt.

Durch das Fett der Nüsse kann es sonst zu schlimmen Verdauungsproblemen kommen.

Du fütterst Deine Kaninchen im Winter ganz normal weiter. Das Frischfutter sollte aber nicht gefrieren.

Anbei eine Frage: Ist das auf dem Bild das ganze Gehege oder geht das noch weiter? Ich kann keine geschlossene Schutzhütte sehen. (Abgesehen von den kleinen Häuschen)

LG

Ja is noch net Fertig wir haben Gestern Stühropor platten Gekauft un fangen Heute an den Stall zu Umranden damit das die schön Warm Haben . Ja das bild war noch am Anfang da war noch mein Altes Weibchen dabei das ich wegen Aggresiven Verhaltens gegen über mir und der Gruppe Abgeben musste. Jetzt Sieht es viel Schöner aus :D mit 3 Häuschen und einem Großen Winter Häuschen vielleicht komm ich ja nach den Winter dazu Bilder zu machen

LG michelle

0
@Michilain96

Du solltest das Gehege ganz dringend sichern !

An der Seite die Gitter sind der Zaun vom Auslauf? Vergiss bitte nicht, dass Deine Kaninchen von allen Seiten Feinde haben. Füchse, Marder, Katzen, Ratten, Vögel ...

0
@quietscheratsch

Da sind die ja nur übern Tag und ich Sitze meistens draußen Bastel mit jemandem und Hab ein Netz für drüber

0

Dürfen schon, nur sollte man wissen, dass Wahlnüsse dort wo Kaninchen in der freien Natur leben kaum vorkommen. Mir fällte mom. kein besserer Ausdruck ein, aber die würden an Verfettung eingehen.

Wie oft kann ich dann Füttern vielleicht ist es im Winter ja gut Fettreiche Nüsse zu Füttern das sie nicht Erfrieren oder ? Sag mir wenn ich falsch liege Aber vielleicht kann man ja im Winter 2 oder 3 Wahlnüsse geben un sonst nie ?

Danke für die Hilfe

0
@Michilain96

Wenn überhaupt, ist für jedes Kaninchen eine max. 1 Nuss wöchentlich sinnvoll. Aber dann so dass nicht ein Kaninchen für andere mitfrisst.

0

Also ich glaube das meiste wurde schon gesagt aber ich wollte nur noch kurz davor warnen das Kaninchen wenn sie die grüne Außenhülle von Walnüssen fressen sterben also pass da auf.

Was möchtest Du wissen?