Dürfen Pferde getrocknetes Zwiebelbaguette fressen?

5 Antworten

nein.

pferde sollten gar kein brot fressen. keine brötchen, kein baguette, keine croissants

denn ALLES brot enthält mittlerweile sauerteig - der sich negativ auf den stoffwechsel des pferdes auswirkt. oder einen höheren anteil an milchbestandteilen und unterschiedliche konservierungsmittel 

generell sollten pferde nichts gebackenes, nichts gebratenes und nichts gekochtes bekommen.

und auch die gefahr, dass im baguette bereits nicht sichtbarer schimmel ist, ist viel zu gross.

und zwiebeln sind für pferde auch suboptimal.

ein pferd ist kein mülleimer. menschliche nahrungsreste sind nicht geeignet, um sie zu verfüttern.

Würde ich im Zweifelsfall nicht geben. Von Zwiebeln bekommen ja auch manche Menschen Blähungen- und bei Pferden ist dss ganz schlecht. Mach lieber Paniermehl daraus...

Wenn Du es aber doch verfüttern solltest, stelle sicher, dass alles ganz (!!!) trocken ist. So besondere Brotsorten sind nämlich oft schwerer trocknend als normales Brot.

Ja, das geht schon mal. Richtig gesund ist es nicht und es kann natürlich sein, dass der ein oder andere Feinschmecker es verschmäht aber als Leckerli geht das.;)

Was dürfen Pferde nicht fressen mit einer Liste?

Was halt die Pferde nicht fressen dürfen

...zur Frage

Dürfen Pferde alles an Brot fressen?

Dürfen Pferde alles an Brot fressen? also schwarzbrot, sesam, mohn-brot, croissants usw.?? Auch salat und Gurken und so?? lg

...zur Frage

Dürfen Pferde Grapefruit fressen?

Ich weiß das pferde mandarinen fressen dürfen und apfelsinen auch meine ich, aber wie siehts mit Grapefruits aus? dürfen Pferde die essen oder lieber nicht?

...zur Frage

Eltern zu einem eigenen Pferd überreden?

Hallo!
Ich wünsche mir so sehr ein Pferd. Leider werde ich jetzt erst 15.. Ich kenne aber viele die trotzdem (16 Jahre) ein eigenes Pferd haben.
Allerdings weiß ich nicht ob ich "gut genug" für ein eigenes Pferd schon bin. Als kleines Kind bin ich oft geritten und dann lange Zeit nicht mehr. Jetzt reite ich aber wieder schon seit 4 Jahren. Ich habe seit einem Jahr eine Reitbeteiligung, die ich überalles liebe. Ich würde es mir zutrauen ein eigenes Pferd zu haben. Ich habe einmal pro Woche Reitstunde und Sonntags eben Reitbeteiligung. Meine Reitbeteiligung habe ich auch schon oft für ein paar Tage oder eine Woche ganz alleine gemacht, weil die Besitzerin nicht da war.
Meine Eltern sind total gegen ein Pferd. Habt Ihr Argumente wie ich sie überreden könnte? Oder denkt ihr selbst das ich noch nicht "gut genug" für ein eigenes Pferd wäre? Lg

...zur Frage

Gewichtsträger Pferde?

Hi an alle,

Ich bin 16 Jahre alt, 1,85m groß und wiege ca. 100 kilo. Damit bin ich übergewichtig. Ich reite und voltigiere seit ca. 8 Jahren und habe viele Erfolge auf Turnieren erzielen können sowie Lehrgänge und workshops absolviert. Ich würde mich selbst als recht gute Reiterin beschreiben. Nun suche ich nach dem passenden Partner auf dauer- das eigene pferd. Viele haben mich leider sehr entmutigt wegen meines Gewichtes dezhalb wollte ich fragen welche pferde ich in betracht ziehen sollte. (Ich reite vielseitigkeit und liebe das Geländespringen).

Hat jemand erfahrungen oder tips für rassen oder vielleicht sogar züchter bei denen ich anfragen kann?

Danke im vorraus

Jenny

...zur Frage

Dürfen Pferde, wenn sie eine Trense aufhaben, Gras/Leckerlis fressen?

Dürfen Pferde, wenn sie eine TRense aufhaben, Gras/Leckerlis fressen? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?