Dürfen meine Lehrer mich dazu zwingen an Nachhilfe teilzunehmen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Eltern haben geschrieben das ich nicht teilnehmen werde

Dann sagst du es ihm morgen noch einmal.
In der Pause z.B.:
"Übrigens, Herr xy, ich wollte nur noch einmal darauf hinweisen, dass meine Eltern mich ausdrücklich nicht zur Nachhilfe angemeldet haben.
Tschüss!"

Und ab gehst du auf den Schulhof.

Obwohl ich es nicht für günstig halte, dieses Angebot auszuschlagen!
Deine Note wird ja entsprechend schwach sein.

Vielen Dank, muss ich dort hingehen? Weil morgen fängt es an.

1
@JackNome

Ja! Du solltest es ihm auf jeden Fall morgen vor der Nachhilfestunde sagen.
Und zwar nicht erst eine Minute vorher, praktisch vor der Tür stehend.

Gern :-)

2
@latricolore

Es ist Dienstag die 7-8 Stunde. Der Vertretungslehrer hat es mir falsch gesagt. Mein Mathe Lehrer meinte dass angeblich in der Klassenkonferrenz alle meine Klassenlehrer meinten das es gut für mich wäre wenn ich da teilnehmen würde. Deswegen haben die mich verpflichtet jeden Dienstag 7-8 Stunde da hin gehen würde. Dürfen die das machen? Meine Eltern und ich wollten das ich nicht da hin gehen werde und dies zwei mal.

0
@JackNome

Ich weiß nicht, wie das an deiner Schule geregelt ist.
Ich meine damit, dass es sein kann, dass deine Schule diese Schul-Nachhilfe evtl. in ihrem Schulprogramm stehen hat - und die Schulregeln haben deine Eltern bei deiner Anmeldung akzeptiert.

Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, wieso ihr euch so dagegen sträubt.
Klar - Nachhilfe ist zusätzlicher Unterricht, und davon hast du so schon genug, aber andererseits: Du bist ja wohl nicht soo gut in Mathe. Es wäre also eine wirklich kostengünstige Möglichkeit, daran etwas zu ändern.

Was noch passieren könnte - das Verhältnis zwischen dir und deinen Lehrern könnte darunter leiden. Immerhin haben sich ja alle dafür ausgesprochen.
Und nein - die tun das nicht, um dich zu ärgern! :-)

Lass es dir noch einmal in Ruhe durch den Kopf gehen. Wäre es wirklich so schlimm?

2
@latricolore

Das ist das schlimmste was passieren kann. 6 Stunden sind für mich schon sehr viel und dann noch 2 Stunden extra bis 15 Uhr. Dürfen die mich dazu pflichten?

0
@JackNome

Ich weiß es nicht!


Ich meine damit, dass es sein kann, dass deine Schule diese
Schul-Nachhilfe evtl. in ihrem Schulprogramm stehen hat - und die
Schulregeln haben deine Eltern bei deiner Anmeldung akzeptiert.

Mehr kann ich dir leider dazu nicht sagen.
Am besten gehen deine Eltern morgen mal hin und klären das.

Was jedoch meines Wissens nach nicht geht, sind 6 Std. Unterricht und ohne längere Pause 2 weitere Stunden!

2


Im Einzelfall zu entscheiden

Im Übrigen ist daraufhinzuweisen, dass Maßnahmen im pädagogischen Bereich seitens des Gesetzgebers
bewusst einer näheren Konkretisierung durch die Schule bzw. die Lehrkräfte überlassen worden sind.

Denn Unterricht und Erziehung sind keine Verwaltungstätigkeit, sondern ein Prozess im menschlichen Miteinander.
Die Lehrkraft muss im Einzelfall entscheiden, mit welcher
Erziehungsmaßnahme und Methode sie in der jeweiligen Situation ein Arbeitsklima schaffen und aufrechterhalten sowie die Lernziele und die Förderung der Schüler erreichen kann.

Die getroffenen Maßnahmen stehen dabei immer unter dem Gebot der Verhältnismäßigkeit, sind also rechtlich nicht ungebunden. Land Hessen.

Bei anderen Bundesländern sieht es anders aus.



Können Sie es bitte besser erklären anstatt irgendeinen Text zu kopieren und es zu senden

0
@JackNome

Kurz: Schulrecht ist Ländersache und kann sich entsprechend in den einzelnen Bundesländern unterscheiden.

0
@JackNome

Entschuldige bitte mal, was ist an dem Text unverständlich Die Lehrkraft, also der Lehrer, darf und muss im Einzelfall entscheiden, was zur Aufrechterhaltung des Lehrzieles notwendig ist. Wie das erreicht wird und durch welche Maßnahme ist erstmal unerheblich. Sie darf. Ob und inwieweit nun du an dieser Maßnahme teilnimmst, oder wer die Kosten übernimmt (was hier ja gar nicht angesprochen wurde), steht auf einem anderen Blatt.

Also Punktum..sie darf. Wenn dieses oder jenes bei dir erforderlich ist.

1

Bei mir auf der Schule ist es so, dass wenn man einen Durchschnitt von 4 oder schlechter hat, dann muss man in den Förderunterricht von der Schule, da kann man nichts machen, außer in der nächsten Arbeit besser zu sein.


Was möchtest Du wissen?