Dürfen meine Eltern meine Sachen beschlagnahmen (bin 18)?

10 Antworten

Beschlagnahmen dürfen sie gar nichts, das ist staatlichen Stellen wie der Polizei vorbehalten. Wegnehmen dürfen sie dein Eigentum auch nicht, so du volljährig bist. Tun sie es dennoch, so ist das u.U. sogar eine Straftat. Weise sie darauf hin.

Was heißt hier "immer noch", mit 18 ist das nicht ungewöhnlich, bei den Eltern zu wohnen.

Nein, Deine Eltern dürfen Dir das NICHT wegnehmen, gehts noch?

Ich habe das Gefühl Eure Probleme sind andere...einfach so "beschlagnahmen" die Eltern Deinen Monitor bestimmt nicht.

Nein.

Allerdings müssen sie Dir keinen Strom zur Verfügung stellen. Oder zahlst Du Wirtschaftsgeld?

Ich bin jetzt mal ganz frech zu dir:

Die haben dir den Monitor nicht weggenommen, weil du „Lausebengel“ mal wieder zuuuuu viele Bewerbungen geschrieben hast, sondern weil du mal wieder zu viel gezockt hast ANSTATT dich um deine Zukunft zu kümmern.

aber um deine Frage trotzdem zu beantworten: Nein, dein Eigentum ist dein Eigentum. Aber sie können dir den Strom abdrehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Haben sie auch nicht ohne Grund. Ich will auch nicht beurteilen wer recht hat oder nicht ,sondern ich wollte einfach nur wissen ob meine Eltern mein Eigentum (also den Monitor) beschlagnahmen dürfen.

0
@DerLqppen

Dann bin ich einfach mal nochmal frech zu dir und werfe dir folgendes vor:

Deinen Eltern, die das aus gutem Grund tun, um dich zu erziehen, versuchst du jetzt doch nicht etwa mit „rechtlichen Konsequenzen“ zu drohen, oder?

denn wenn jemand schon so eine Frage stellt, macht er dies nicht einfach ohne Grund, sondern vielmehr, um jemanden zu belehren oder (wie es in deinem Falle möglich ist) mit dem Rechtsstaat zu drohen.

und wenn ich mal das ganze Szenario in Gedanken durchgehe, würde ich aus rein objektiver Sicht aus betrachtet, deine Eltern unterstützen.

Nun hast du also zwei Optionen zur Auswahl;

1) entweder du zeigst Initiative und änderst dein Verhalten, welches deine Eltern dazu gebracht hat, dir den Monitor wegzunehmen.

oder

2) du legst dich mit deinen Eltern an, es gibt unnötigen Streit wegen einem seelenlosen Objekt, vermutlich verschlechtert sich zunehmend auch die familiäre Situation, sie schmeißen dich raus (denn du bist ja volljährig), lernst nichts aus dem geschehenen und behaarst darauf, dass du in diesem Punkt, wo deine Eltern reinrechtlich betrachtet unrecht haben, du im Recht bist.

Welche dieser beiden Wege wärst du denn bereit einzuschlagen? (Eine dritte Option sehe ich jetzt nicht, weil ich dich nicht kenne)

1

Nein, dürfen sie nicht.

Sie dürfen aber den Strom in Deinem Zimmer abstellen.

Zahlst Du zu Deinem Unterhalt mit dazu oder ist das noch alleine Sache Deiner Eltern?

Was möchtest Du wissen?