Erstmal vorweg, es ist bei jeden Menschen komplett unterschiedlich. Es kommt auf verschiedene Faktoren ab (Stoffwechsel, Größe//Dünn & Dick, Wie viel du konsumierst, usw). Wenn du z.B jeden Tag ein/zwei/drei Joint kiffst und dass halt mehrere Monate durch machst ist es höchstwahrscheinlich ,dass der THC gehalt im deinem Blut hoch ist. THC speichert sich gerne in Fettgewebe ein (je größer und dicker du bist ,desto mehr speichert sich der THC in deinem Körper ein). Was ich dir empfehlen kann um am besten THC zu verlieren ist 1. am besten gar nicht mehr kiffen 2. Viel Schwitzen (Sauna & Sport) = Durchs Schwitzen scheidet dein Körper THC aus 3. Viel Urinen/pissen (So wird ebenfalls THC ausgewaschen) (Eistee, Kaffee & Bier trinken) und 4. Viel Wasser trinken = Wasser reinigt/wäscht dein Körper aus

Ich hoffe ich könnte dir bssl weiter helfen.

Hier nochmal :

Je nach Dosierung ist das THC eines Joints durchschnittlich 7 bis 12 Stunden lang im Blut nachweisbar, die Spanne reicht bis 27 Stunden. Das Stoffwechselprodukt THC-COOH ist 3-7 Tage lang nachweisbar, bei regelmäßigem Konsum einige Wochen. Im Urin ist THC-COOH bei einem einmaligen Konsum 3-5 Tage und bei regelmäßigem Konsum 4-6 Wochen nachweisbar. In der Literatur wird von einem Dauerkonsumenten berichtet, der erst nach 77 Tagen wieder "sauber" war, auch bei uns melden sich derartige Fälle. Die Nachweiszeiten schwanken also stark.

...zur Antwort

Wenn du gut aufstehen kannst würde ich mir mehrere lautere Wecker stellen oder halt viel viel Kaffee trinken und nacht durch machen

...zur Antwort