18 aber immernoch schläge von eltern?

16 Antworten

uff, erstmal tut es mir leid , dass du in solch einer Situation steckst.Natürlich ist der erste Gedanke: Polizei -Anzeige usw. Denn das was deine Eltern da mit dir machen ist abgesehen davon das es sehr schrecklich für dich sein muss, Strafbar. Dennoch sind es deine Eltern und die Hemmschwelle zur Polizei zu gehen ist bestimmt groß und natürlich muss man sich auch fragen, was dann passiert. Vielleicht ist es Sinnvoller sich andere Hilfe zu holen. Und mit andere Hilfe meine ich nicht gut gemeinte Ratschläge aus dem Internet, denn auch wenn wir,herzensgute Menschen sind,die dir nur zu helfen versuchen, können wir nicht im Ansatz die Umstände erfassen. Wende dich bitte an eine Beratungsstelle in deiner Stadt. Die können dir viel bessere Ratschläge in so einem Fall geben. Wende dich an die Nummer gegen Kummer auch dort kann man dir bestimmt besser sagen was in deinem speziellen Fall zu tun ist: 0800 – 1 11 03 33 . Viel Erfolg und alles Gute.

Kind, Du bist zwei Jahre dabei. Und wie ich lese, hast Du zu diesem doch sehr wichtigen Thema noch nie gefragt. Das finde ich sehr traurig. Es zeigt mir, dass Du Dir selbst gegenüber sehr wenig bis keinen Respekt hast. - Denke darüber bitte mal ernsthaft nach. 

Shisha ist tatsächlich ungesund. Und sicherlich nicht förderlich für eine Modell-Karriere. 

Allgemein ist es sehr empfehlenswert, zusätzlich einen Beruf zu erlernen. Der kann, darf und soll sich durchaus um das Thema drehen. Wie wäre es mit Kosmetikerin? Oder Schneiderin? Oder später mal Kostümbildnerin? 

Ich frage mich, ob Du diesbezüglich schon das Berufs-Informations-Zentrum - abgekürzt BIZ - des Arbeitsamtes aufgesucht hast. - Nein, will keine Antwort, will nur anregen. 

Deine Ansprechpartner findest Du zunächst mal hier

https://www.nummergegenkummer.de/

Bitte nutze diese Seite. Mit den dort anzutreffenden kompetenten Menschen kannst Du die einzelnen notwendigen Schritte einen nach dem anderen besprechen. Auf diese Weise gut vorbereitet, wirst Du relativ schnellen Erfolg erleben können. 

Ich habe Dir noch 

08000 116 016

Das ist das Hilfetelefon für Gewalt gegen Frauen. Es ist rund um die Uhr besetzt. Wenn möglich, nutze dortige Beratung zusätzlich zu nummergegenkummer. 

Ich glaub du hast auf den falschen Kommi geantwortet

0

Dann nimm dein Leben in DEINE Hand und organisiere dich. Erkundige dich beim Arbeitsamt, wo du Gelder herbekommen kannst. Drohe deinen Eltern mit einer Anzeige. Und mache das dann auch.


Die Eltern anzuzeigen ist so ungefähr das Dümmste, was man machen kann.

0
@SeifenkistenBOB

nein, ist es nicht. Ein Kind darf, soll und muss Vater oder Mutter anzeigen, wenn es mißbraucht wird. Das ist oft nicht gemacht wird, wegen dem Abhängigkeitsvewrhältnis steht auf einem anderen Blatt und macht das Ganze eben sehr tragisch. Ich denke, dass bei sexuellem Mißbrauch auch für dich die Sache anders aussieht. Warum dann nicht bei körperliche Züchtigung? Tut auch in der Seele weh. Hast du anderen Vorschlag?

2

Natürlich kannst du ausziehen du bist 18
Und wenn sie dich wirklich nicht lassen solltest du vielleicht wirklich mal zur Polizei gehen
Aber versuche doch nochmal mit deine Eltern zu reden

Das ist Körperverletzung, mache deinen Eltern das klar und drohe mit einer Anzeige und ob deine Eltern erlauben ob du ausziehen darfst oder nicht haben sie NICHT MEHR zu bestimmen denn du bist ja schließlich erwachsen! Wenn sie dich dann gegen deinen Willen zu hause festhalten nennt man das Freiheitsberaubung = drohe mit einer Anzeige!

Was möchtest Du wissen?