Dürfen Lehrer einen Text + die Aufgabe dazu aus einem Schulbuch als Klassenarbeit verwenden?

9 Antworten

Was für ein vorteil. Du bsit doch auch schüler, das ist ein geschenkter punkt!

wenn du nicht im unterricht aufpasst ist es deine schuld und du musst deswegen nicht den lehrer anfreinden. Selbstverständlich darf er dass. Er macht es sich dadurch zwar recht bequem und weis wahrscheinlich dass es alle richtig haben werden aber selbstverständlich ist es erlaubt

Das ist ja was ganzes schlimmes. Schüler die in der Schule üben haben einen Vorteil? Das ist mir ja aber neu.

Spaß Beiseite, natürlich darf er das

Wenn man übt hat man einen Vorteil, so ist das nun mal eben. Das Leben ist kein Honigschlecken.

Ja und? Das stand ja jedem frei, diese Aufgaben zu machen.

Natürlich ist das erlaubt, fleißige Schüler werden meist mit guten Noten belohnt.

Was möchtest Du wissen?