Dürfen in ein Chili con Carne auch Bohnen rein?

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

In ein echtes Chili con Carne kommen KEINE Bohnen.

Zumindest nicht bei traditioneller Ausführung.

In Deutschland und anderen Anreinerstaaten hat es sich leider so eingebürgert, es mit Bohnen zu kochen. Eigentlich ein Unding.

Nach meinem Verständnis und nach allen Rezepten, die ich bisher kennengelernt habe, sind die roten, nierenförmigen Kidney-Bohnen ein essentieller Bestandteil von "Chili con Carne". Ich denke, dass dies auch der allgemeinen Verkehrsauffassung entspricht. Ob es irgendwo eine Richtlinie darüber gibt, weiß ich nicht.

Mais kann enthalten sein, muss aber nicht.

Ihr dürft natürlich kochen, was immer ihr wollt und es nennen, wie ihr wollt, solange ihr es nicht gewerblich vertreiben wollt.

Es gibt einige Chili Rezepte in die keine Bohnen reinkommen sondern diese seperat dazu gereicht werden (können) zum Bsp http://www.chefkoch.de/rezepte/223571092410598/Texas-Jailhouse-Chili.html ist eines meiner Lieblings Chilirezepte. Allerdings verstehen die meisten Deutschen unter einem Chili con Carne einen Eintopf aus Hackfleich roten Kidney Bohnen, Tomaten, Paprika und Chili gewürzt mit Kreuzkümmel und Zimt wobei die meisten fertige Mischungen bevorzugen.... Mais wird je nach Rezept auch noch dazu gegeben. Das Originale Chili con Carne Rezept gibt es eigentlich sowiso nicht...deswegen kannst Du eigentlich nicht wirklich etwas Falsch machen. Aber probier ruhig einmal ein Chili ohne Bohnen und mit kleingewürfeltem Rindfleisch anstelle des Hackfleisches Du wirst überrascht sein wie gut das schmeckt!

Chili con Carne wie der Namen schon sagt, Chili mit Fleisch. Die Bohnen kommen da zu Gemischt in den Topf oder Extra, ist sozusagen die Beilage Soll ein Südamerikanische Gericht das nach Mexiko gewandert ist sein

Rezept mit und ohne Mais gibt es genug

Chili con carne ist ein typisches TexMex-gericht. In Mexiko findet man es auch, allerdings nur in touristischen Kneipen. Ansonsten ist es eher im Süden der USA beheimatet.

Zutaten sind Rindfleisch (in Deutschland wird meist Rinderhack verwendet, aber besser ist sehr klein geschnittene Rindersteakhüfte!), weiterhin natürlich Kidneybohnen, Tomaten, Chilis und Knoblauch. Aber warum muss man immer nach Rezept kochen? Deshalb sind mittlerweile unzählige andere Zutaten hinzugekommen, unter anderem auch Mais.

Bei den Bohnen: Verwendet hier entweder getrocknete Bohnen, die ihr mind. 24 Std. einweichen müsst (ohne Salz!!!) oder Dosenbohnen ohne Kram. Es gibt welche, in denen nur Bohnen und Wasser sind, die solltet ihr nehmen.

Die mit Tomatenmark, Zucker und was weiß ich, die lasst im Regal stehen. Die haben einen eklig süßen Nach/Beigeschmack.

Die Kidneybohnen sind der Hauptbestandteil ;) und Mais mache ich auch immer rein.

Kochen ist auch immer ein wenig experimentieren...die Frage nach dem Dürfen ist also tabu... ein kleiner Tipp an alle Chilli con Carne Köche...versucht mal Kichererbsen sind auch sehr lecker in einem Chilli...

Wenn du das möchtest, kannst du das machen. Kidney-Bohnen sind oft im Chili

Mais ja, welche Bohnen ? die roten auf jeden Fall sonst ist es kein Chlie con Carne.

Ja dürfen sie ;-) Kommt drauf an obs euch schmeckt Also ich esse kein Chilli :D

Ja, Bohnen gehören standardmäßig dazu (am besten schwarze Bohnen). Mais kann, muss aber nicht.

In Chili dürfen nicht nur, sondern es MÜSSEN sogar Bohnen rein und zwar die roten Kidney Bohnen (auch wenn sie nach nichts schmecken). Aber ohne die Kidney Bohnen ist es kein richtiges Chili con Carne.

kidney bohnen müssen rein sonst ist es keine chili con carne

Die müssen sogar rein ( bei mir zumindest ) Kidneybohnen und nicht zu knapp!

Mais im Chili kenne ich nicht, aber warum sollte man das nicht reinmachen. Schädlich ist es jedenfalls nicht. Rote Kindney-Bohnen sind ein absolutes Muss für Chili con Carne.........sonst ists kein Chili con Carne :-))

Ja am besten kidney-Bohnen. Mais machen wir auch mit rein :-)

wenn die roten bohnen gemeint sind SICHER -JA UND MAIS sieht doch erst so richtig schön aus. Aber ich weiß nicht ob die Frage nach grünen Bohnen gestellt war- NEIN !

Bohnen sind ein absolutes MUSS.........

Dürfen? Sie gehören dazu, und zwar nicht zu knapp!

Müssen sogar ;) lassts euch schmecken!!!

Was möchtest Du wissen?