Dürfen in der Dressur Hilfszügel verwendet werden?

4 Antworten

Hey!

Normalerweise hängt das immer von der Ausschreibung ab, ob und welche Hilfszügel zu benutzen darfst. Bei WBO wettberwerben (also solchen wo du noch keine Turnierlizenz brauchst) darf man sie meistens noch benutzen, das sind vor allem E Dressuren. Aber ich habe auch schon E Dressuren in WBO gesehen wo man keine benutzen durfte.

Die A Prüfungen auf Turnieren sind meistens immer schon LPO und da darfs du dann keine Hilfszügel benutzen :)

Falls du dir nicht sicher bist, ließ es für die gedachte Prüfung in der WBO oder LPO nach oder kuck einfach nach, was die Veranstalter in der Ausschreibung angegeben haben. :)

lg

Im Einfachen Reiterwettbewerb und im Dressurreiterwettbewerb der Klasse E sind in der Regel Hilfszügel erlaubt. Dreieckszügel oder klassische Ausbinder. In E-Dressuren sind keine Hilfszügel erlaubt.

1) ist komplett falsch

2) ist nur in Teilen richtig - nämlich wenn es sich um einen Dressurreiter Wettbewerb der Klasse E oder einen Einfachen Reiterwettbewerb handelt.

3) ist demnach nur dann richtig, wenn das Ganze erst ab E-Dressur gilt und die Wettbewerbe darunter nicht gelten.

Die Antworten sind leider zu ungenau formuliert, daher: In der Ausschreibung steht der Verweis zum Paragraphen in dem geregelt ist, welche Ausrüstung erlaubt ist.

Ich habe die leider nur Kopiert :/

0

Was möchtest Du wissen?