Dürfen Bademeister auch Schwimmuntericht für Schulklassen geben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde das so sehen. Ein Bademeister ist zwar kein Lehrer und darf keinen Sportunterricht geben, jedoch ist er befähigt den Menschen das Schwimmen beizubringen und folgedessen darf er auch Schwimmunterricht geben. Ist doch logisch. Wenn man ohne Schule dorthin geht, darf er das ja auch. Wozu ist er sonst Bademeister geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlystern
07.04.2016, 15:48

Er darf das aber nicht bei Schulklassen. Schwimmkurse abzuhalten ist was anderes.

0

In der Regel machen die das nicht. Diese sind dafür auvh garnicht zuständig. Das obliegt ganz alleine dem Sportlehrer oder einem anderen begleitenden Lehrer. Denn diese Person die diesen Unterricht ausübt muss zwingend schwimmen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Schulunterricht gibt es Lehrer. Ein "Bademeister" hat gar nicht die Qualifikation als Lehrer. Natürlich könnte er darf aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?