Düfte um Mücken in eine Falle zu locken?

4 Antworten

Ein Lockstoff wäre kontraproduktiv, wenn du nicht noch mehr Gelsen haben willst.

Wie wäre es mit einem Fliegengitter, welches man ann jedes Fenster leicht anbringen kann und die Viecher draussen bleiben? Kostet nicht viel, ist kinderleicht anzubringen und hält definitv alle Flieger draussen.

Wenn du das nicht magst, dann versuche die da sind lieber von dir zu verscheuchen, dass du wenigstens Ruhe hast.

Zitrone mögen sie angeblich überhaupt nicht - ebeso flüchten sie sofort durch Anti Brumm ( Apotheke oä), Öle der Geranie der Rose und Thiamin mögen sie nicht.

Stelle die Lampe weiter entfernt von dir, denn durch das Licht werden sie angelockt.

Ein Fleigengitter kann ich aus Gründen leider bei mir nicht anbringen. 

Verscheuchen kostete mich schon einige Nächte und auch mehre meiner Schlafrythmen. Ich habe auch nicht mehr die Nerven dafür.

"Weglock-Zeug" hatte ich ebenso schon in Erwägung gezogen jedoch hat das nicht allzu gut geklappt. Die Mücken sind immer geblieben trotz so einem Teil das 20 kHz Töne von sich gibt oder ähnliches. Aus diesem Grund bin ich jetzt bei dieser Methode und möchte sie natürlich auch ausmalen. Mfg

1
@KittyCat2909

Ist das zufällig etwas, was man sich auf die Haut macht und die Mücken jemanden dann nicht stechen? Denn sowas habe ich auch überall bei mir drauf und trotzdem fliegen diese verfluchten Viecher weiterhin um mich herum.

0
@Adrian121

Ja das macht man auf die Haut- kann man aber auch in die Nähe sprühen.

Anti- Brumm forte hilft definitiv- wenn eine Gelse auch nur in die Nähe kommt, kehrt sie sofort um.

Du hast ganz sicher keines, denn dann würdest du es bestätigen.  Das ist wirklich unglaublich gut.

1
@KittyCat2909

Alles dann bedank ich mich nochmal bei dir. Ich probiere das mal aus was mich jedoch nicht von meinem Insektenvernichter abhält ;)

Wünsche dir noch nen schönen Abend ^^

1
@Adrian121

Danke dir auch einen schönen Abend.

Morgen, wenn du das Anti- Brumm forte geholt hast, kannst du ja ein Feedback geben. ;)

1

Powere dich mal bis zum Selbststink richtig pralle aus und reibe dann den Schweis an Deinen stinkendsten Körperstellen grosszügig und sättigend in einen kleinen Fetzen von Stoff bis der satt gefeuchtet ist und stinkt.

Lege DIESEN Fetzen dann mal unten in Sammelbehälter Deines elektronischen Insektenfängers.

PASS NUR AUF, dass dabei NICHTS in Brand geraten kann.

100 pro ist das nicht, da diese kleinen miesen Stecher auch nach CO2 - Ausdünstungen schnuppern können. Spiele aber auch NIEMALS mit CO2 ( Kohlen-Dioxid) herum....Bewegte Luft an sich mögen diese kleinen Vampiere schon nicht. Hast Du einen kleinen und leisen Ventilator mit ausreichend Luftdurchsatz ? 

Eine kleine Schale mit Obstessig und einem Spitzer Spülmittel daneben stellen. Es muss aber Obstessig wegen dem Geruch, der auf die Viecher anziehend wirkt. Ein Teil ertrinkt darin und weiter wird durch die Lampe erledigt. Gehe davon aus dass es sich um etwas besseres Gerät mit 2 Leuchtröhren handelt, mit guten Anflugmöglichkeiten aus beiden Richtungen.

Tatsächlich hat er zwei Lampen. Es hat sogar ein Gitter auf zwei seiten, das komplett unter Hochspannung steht. Wenn du es dir genauer ansehen willst: http://www.hornbach.de/shop/Insekten-Vernichter-2x8-Watt-211306/5974522/artikel.html?WT.srch=1&WT.mc_id=DE_P_Fallback_AW_770727244

Genau dieses Teil habe ich auch gekauft.

0
@Adrian121

Habe ich auch im 24 Stunde Einsatz in der Wohnstube, vor der Fensterscheibe.  Den Essig habe ich neben dem Obsttellern/Schale aufgestellt.

0

Titanenwurz dürfte die Tiere anlocken.

Klingt wirklich sinnvoll, jedoch möchte ich nicht mein Zimmer damit vollstinken 

0

Was möchtest Du wissen?