Dübel rutscht in Wand rein, kann man noch was retten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schraube wieder rausdrehen - dazu muß gleichzeitig mit einem geeigneten Werkzeug an der Schraube gezogen werden (Nageleisen o.ä.)

Dann einen Hohlwanddübel einsetzen und Schraube wieder rein

Hallo Midgarden, was ist mit dem Dübel, der sitzt ja noch drin, halt nur so, dass ich ihn nicht mehr greifen kann. Wie krieg ich den raus?

0
@Elemi

Den wirst Du ohne Beschädigung der Wand kaum rausbekommen - bei Einsatz eines Hohlwanddübels stört der aber nicht mehr, da diese Dübel sich beim Einsatz auf 1-2 cm zusammenziehen

1

Welche Größe für den Hohlraumdübel soll ich dann nehmen? Auch 6er?

Das Loch ist  vom Durchmesser doch dann kleiner, wenn der alte Dübel noch steckt?

0
@Elemi

Einfach noch einmal mit der gleichen Bohrergröße nachbohren und dann einen Dübel in der gleichen Größe einstecken - wenn der jetzige "nach hinten wegrutscht", ist da genug Platz

1
@Midgarden

Danke, werde morgen berichten!

0
@Midgarden

Es hat geklappt! Habe einen Hohlraumdübel aus Metall gekauft. Den anderen habe ich mit einem Nageleisen ruckartig rausgezogen, es kamen die Schraube mitsamt dem Dübel raus.

Für die Hohlraumdübel hätte man ein 8er Loch gebraucht. Kleiner gab es die nicht. Es reichte aber das 6er Loch, vielleicht war es schon größer geworden durch den ersten Dübel.

Der Hohlraumdübel hält jetzt sehr gut. Danke für den Tipp!

0

Küchenpapier mit reindrehen, oder einen Streichholz

Dübel und Schraube: Darf die Schraube länger sein als der Dübel?

Hallo,

ich muss eine Schraube mit 5cm in eine Wand schraube, so dass sie vielleicht noch 5mm herausschaut. Dazu habe ich ein Dübel, der jedoch nur 3cm lang ist.

Geht das oder brauche ich einen längeren Dübel?

...zur Frage

Wie befestigt man eine Trennwand / Mauer aus Ytong Steinen?

Hallo liebe Community, ich möchte eine Trennwand / Mauer aus 10cm dicken Ytong Steinen bauen. An diese Mauer möchte ich mal ein paar Ablagefächer für Klamotten anbringen. Die Mauer wird mittig im Zimmer stehen und an eine Dachschräge angebaut werden. Frage 1: Ist es besser auf Estrich oder auf Fließen die Steine zu befestigen? Frage 2: Mit was sollen die Steine befestigt werden? Frage 3: Wenn ich Ablagefächer drann machen möchte, wie befestige ich bzw. stabilisiere ich dich Wand, nicht das sie mir einfällt? Ich kann aber definitv nicht stärkere Steine als 10cm nehmen.

Hoffe auf viele Antworten Vielen Dank

...zur Frage

Wenn ich ein loch in die wand bohren will muss das loch so lang sein wie der dübel oder die schraube?

...zur Frage

muss ein Dübel bis zum Anschlag ins Loch, oder Bündig mit der Wand?

Ich möchte eine Klimmzugstange befestigen,

wenn man dazu eine Schraube die 7 cm Lang ist in eine Betonwand befestigen möchte (so muss ich ja ein Loch Bohren was ein wenig Länger als 7 CM ist)

muss dann der Dübel bis zum anschlag ins Loch rein?

oder nur bündig mit der Wand?

(wenn ich den Dübel mit der Wand bündig mache, dann bekomm ich die Schraube nicht bis zum Anschlag rein, aber wenn ich den Dübel bis zum Anschlag ins Loch stecke, so habe ich Angst dass es nicht richtig Halt bekommt)

schließlich sollte die Klimmzugstange mein ganzes Gewicht aushalten können.

...zur Frage

Wie belastbar ist Porenbeton?

Hallo allerseits,

wir wohnen in einem Altbau und möchten in der Küche gern einen Wandschrank anbringen. Allerdings, wie das im Altbau so ist, wurde für das Bad ein Teil der Küche abgetrennt. Dort haben wir jetzt eine 6cm dicke Wand aus Porenbeton, an die der Schrank soll.

Meine Frage:

Wie belastbar ist diese Wand? Kann ich dort einfach mit speziellen Dübeln einen Küchenschrank anbringen? Wenn nein: Wie kann ich das Problemchen lösen?

Vielen Dank im Voraus

Kathi

...zur Frage

Brauche ich für ein 8 mm Loch, einen 8 mm Dübel und eine 8,0 x 10 mm Schraube?

Welche Angabe bei Dübel und Schraube sind sehr wichtig, damit ich das Loch passend gedeckt kriege?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?