Dubiose Männer klingeln und wollen Paket abgeben - Aufmachen oder nicht?

17 Antworten

Hi,

naaaatürlich doch XD

Hallo, gerade schmierte ich mir meine Stulle als es auf einmal klingelte. Ich ging zum kleinen Bildschirm, drückte den Knopf und sagte: "Nanu, wer klingelt denn um diese Zeit bei mir".

Völlig uninteressant.

Und, lächerliche Ansprache XD

Ich sah zwei Männer mit Basecap und einem Karton in der Hand vor der Tür stehen. Einer sagte in einem ost-europäischen Akzent: "Eine wunderschöne gute Tag, wir haben diese Paket für sie".

Ja und? Völig normal. Es arbeiten viele Ausländer für Paketdienste.

Ich sagte: "Das glaube ich nicht, wer ist der Absender?". Der Mann sagte: "Machst Du auf, und wir klären alles weitere".

Ist ja ok.

Ich sagte: "Ich werde nicht aufmachen und die Polizei rufen",

Lächerlich. Mal davon abgesehen das die Polizei nichts macht wäre so eine Reaktion völlig überzogen.

woraufhin die Männer verschwanden.

Wäre ich ein Paketbote und ein Kunde würde mir so einen Stuss erzählen, da würde ich auch ohne weiteres wieder gehen XD

Die Polizei rief ich dann nicht an, aber unseren Anwalt.

Lächerlich überzogen.

aber ich könnte das Geschehene doch in einem Forum oder ähnlichem mit Usern besprechen.

Natürlich hat er das... nicht.

Hier bin ich, was würdet ihr mir empfehlen?

Dir eine sinnvollere Beschäftigung zu suchen als hier rumzutrollen.

Sollte diese Geschichte doch tatsächlich echt sein: mal generell runter kommen und mal was gegen Deine EInstellung gegenüber Ausländern tun.

Gruß

Es gibt zwar viele Paketdienste, die auch jeden einstellen, den sie dafür geeignet oder möglich erachten, dass die dann aber nicht den Absender sagen wollen, ist doch sehr suspekt. Vielleicht waren die mit dem Deutsch überfordert (haben Deine Frage nicht verstanden, wussten nicht, was ein Absender ist), hatten keine Lust auf eine Antwort oder wussten nicht, wo der Absender stehen könnte.

Auf der anderen Seite: Wären es halbwegs professionelle Verbrecher gewesen, hätten sie sich klüger verhalten. Wahrscheinlich waren es einfach nur ungeeignete Paketzusteller, man weißes aber nicht.

Davon unabhängig, deren Antwort war absolut unverschämt, Aufmachen empfiehlt sich nicht. Sollen die es vor die Tür legen und verschwinden oder ich hole es mir nachher von einer Paketstation ab.

Polizei anrufen bringt gar nix, es sei denn du hältst solche Leute irgendwie mit einem Gespräch auf bis die Beamten eintreffen. Klar kannst du auch die Polizei benachrichtigen, vielleicht sind diese Leute ja schon Polizei-bekannt und man hat wieder Anhaltspunkte über ihren Aufenthaltsort. Auf alle Fälle aber nie öffnen und/oder Pakete annehmen.

Totale verwirrung mit DHL?

Hi, ich hatte mir was auf Amazon bestellt und der Verkäufer versandte dies mit DHL.

Das Problem ist dabei, dass die angaben von DHL total verwirrend sind.

Hier sind die ganzen Nachrichten:

Mi, 08.08.2018 13:37 Hamburg
Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
Di, 07.08.2018 12:26 --
Aufgrund eines Nachsendeauftrags wird die Sendung an die neue Empfängeradresse weitergeleitet.
Di, 07.08.2018 12:26 --
Die Sendung wurde vom Absender in der Filiale eingeliefert.
Mo, 06.08.2018 10:42 --
Die Sendung wurde erfolgreich zugestellt.
Mo, 06.08.2018 08:28 --
Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
Mo, 06.08.2018 01:20 Hamburg
Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
Fr, 03.08.2018 19:33 Köln
Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
Fr, 03.08.2018 18:28 --
Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.
Fr, 03.08.2018 11:28 --
Die Sendung wurde abgeholt.

Das komische ist, dass am Mo steht, dass die Sendung zugestellt worden sei, was aber nicht der fall ist. Was genau bedeuten die Nachfolgenden Nachrichten, mir wird das nicht mit Google klar, ob ich das Paket noch bekomme, oder es zurückgeschickt wurde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?