Drucker durch WLAN mit PC verbinden

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Drucker korrekt per WLAN mit dem Router verbunden ist, gehst Du unter Windows zur Druckereinrichtung. Drucker hinzufügen -> Netzwerkdrucker .... hinzufügen. Nach ein bisschen Wartezeit sollte der Drucker angezeigt werden, dann einfach den Anweisungen folgen.

Etwas schwieriger wird es, wenn der Drucker nicht angezeigt wird. Dann solltest Du mal über die Brother-Support-Seite für Deinen Drucker ein Handbuch für die WLAN-Einrichtung herunterladen: http://support.brother.com/g/b/countrytop.aspx?c=de&lang=de

Danke, jetzt funktioniert es.

0

Leg nochmal die Installations-CD ein und wähle aus, dass der Drucker über WLAN verbunden werden soll. Und dann tu was es sagt :)

Evtl. musst du vorher den Drucker aus der Systemsteuerung entfernen, was auszuprobieren wäre.

Ja, Du musst den Drucker neu installieren, aber diesmal nicht USB sondern WLAN eingeben und den Anweisungen folgen. Bei Druckereigentschaften muss Du den Netzwerkdrucker auswählen, damit er druckt. Vorher solltest Du den Drucker deinstallieren von USB.

Kann man den Drucker auch ohne der CD neu installieren?

0

Drucker druckt nicht, weil Element in Warteschlange - was nun?

Hallo Community,

ich habe ein kleines großes Problem. Wir besitzen einen HP Officejet 6500A Drucker, der mit einem USB-Kabel an einen Laptop gebunden ist, dadurch drucken wir immer unsere Sachen.

Gegen 14 Uhr habe ich eine PDF aus dem Internet gedruckt (alles safe) und es ging gut. Nun wollte ich noch ein paar Dokumente drucken, aber es geht nicht. Zwar wird der Auftrag in die Warteschlange aufgenommen, aber nichts passiert. Ich habe den Laptop mehrmals an-/ausgeschalten sowie den Drucker. Auch den USB habe ich an mehreren Öffnungen versucht. Das Problem hat sich als der Druckauftrag von 14 Uhr herausgestellt, der immer noch in der Warteschleife stand, obwohl ich schon gedruckt habe. Nun wollte ich den löschen, das macht es gerade auch, aber dort steht als Status "Wird gelöscht", aber nichts passiert.

Seit 10 Minuten warte ich, bis das Ding gelöscht wird, aber nichts passiert ... Weiß einer weiter, wie ich das beheben kann, damit ich mein Dokument drucken kann ?

Danke im Voraus.

Tuti :)

...zur Frage

Drucken über Wifi?

Hallo. Wir haben seid gestern einen neuen Drucker. Einen HP Office Jet 3833.

Für mich war es wichtig, das der Drucker auch Wifi hat, damit ich über mein Smartphone verschiedene Sachen ausdrucken kann. Jetzt geht das aber leider nicht. Unser Drucker ist über WLAN mit den Speedport verbunden. Wenn ich an meinen Handy jetzt Wifi anschalte, findet er den Drucker auch und verbindet sich. Aber drucken will er paar tu nicht. Auf meinen Handy kommt immer "warten auf Dateifreigabe" und danach gleich "Senden fehlgeschlagen. Jetzt hab ich schon diverse Apps ausprobiert und nichts funktioniert. Das einzige was funktioniert hat, mein Handy hat sich mit dem WLAN vom Drucker verbunden, somit hatte ich aber kein Internet mehr und kann dann auch bestimmten Seiten natürlich nicht drucken, da ich keine Internetverbindung mehr habe. Es ist echt verzwickt und es kann doch nicht sein, das es nur geht, wenn ich mich mit den Internet vom Drucker verbinde. Da muss es doch noch einen anderen Weg geben.

Ich hoffe jemand versteht mein Problem und kann mir vielleicht weiter helfen.

Schöne Grüße

...zur Frage

Brother MFC-465CN kabellos drucken

Hallo, Ich hab einen Drucker (s.o.), den hab ich mit Lan an die Fritzbox Fon 5140 (UI) angeschlossen. Von der fritzbox führt ein lan kabel zu einem WLAN Router. Kann ich von meinem Samsung Galaxy Tab über wlan drucken? Geht es da auch ohne Hardware?

Liebe Grüße malteroe18

...zur Frage

Mit Brother MFC-7360N drahtlos drucken

Guten Abend,

ich habe folgendes Problem: ich möchte von meinem Mac aus kabellos Sachen mit meinem Brother MFC-7360N drucken. Der Drucker hat einen Lan-Anschluss, welchen ich durch ein Lan-Kabel bereits mit der Lan-Steckdose (heißt das so?) verbunden hab. Was muss ich nun machen um ohne Kabel (über WLAN) drucken zu können? Es würde mir eine riesige Hilfe sein, wenn sich jemand damit auskennt und mir weiterhelfen kann. Vielen Dank schonmal und einen schönen Abend. :)

...zur Frage

Brother mfc 5490cn mit Heim-Wlan verbunden. Drucken geht über Wlan, scannen dagegen nicht?

Hallo,

ich habe den Brother mfc 5490cn per USB- und Lan-Kabel an die Fritzbox angeschlossen. Ich kann auch von meinem Smartphone/Notebook Dokumente drucken. Alles kein Problem.

Jedoch muss ich zur seit wenn ich was scannen möchte, das USB-Kabel von der Fritzbox an den Rechner umstecken. Ich hätte es lieber wenn ich dies nicht müsste.

Was mir halt spanisch vorkommt, da es heißt man muss nur den Scannner-Treiber installieren (was ich auch schon getestet habe) und es funktioniert dann. Denn gehe ich zu Geräte und Drucker wird mir der Drucker zweimal angezeigt. Einmal der, der übers Wlan läuft und dann einmal der, der über USB läuft. Und nur bei dem mit USB kann ich Scannen. Das heißt ja, dass der Treiber bereits drauf ist, oder? Die Frage die ich mir halt stelle, was muss ich einstellen, installieren, etc, damit mein Drucker nicht dauernd umgestöpselt werden muss? Hinweis: Benutze Win10.

mfg werdas34

...zur Frage

Drucker drathlos drucken lassen

Hallo,

ich möchte mit meinem Brother Drucker drathlos drucken. Habe schon WLAN beim Drucker auf "ein" gestellt, jedoch wird er am PC als offline angezeigt.

Was habe ich vergessen?

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?